Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Corona: Testen-Testen-Testen!!!“ von Robert Nyffenegger

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Robert Nyffenegger anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Corona / Coronavirus (SARS-CoV-2)“ lesen

Sonnenfisch (sonnenfischlive.de)

20.10.2020
Bild vom Kommentator
Ich grüße dich, Robert, du Graf von Nyffenegger!
Für mich geht es bei diesem Thema um darunterliegenden Themen
Themen der WAHRHEIT und der LIEBE
im Sinne von AGAPE, PHILIA und EROS:
die Griechen lebten noch, feierten gar dionysische Feste!
Wenn das der Markus wüsste: da wäre ein dickes Bußgeld fällig:
am besten mit Einzelzellen ein Verlies.
Wer sagt die Wahrheit und warum?
Wer lügt und warum? ... 2012/13 und 2017/18 hatten wir in der BRD winters
eine Übersterblichkeit von 25.000 Toten:
man sagt es seien Influenzatote gewesen.
Für mich waren es Tote, die weitgehend der Tatsache geschuldet,
dass wir auch im Winter keine Ruhe geben dürfen:
Winterruhe gleich dem ganzen Kosmos:
woran allein Thomas Edison + Joseph Swan "schuldig" sind,
weil sie die GLÜHBIRNE erfanden
(bitte posthum eine Bußgeld mit Verlies!):
denn ohne deren elektrisches Licht wäre Winterruhe:
wir Menschenkinder würden uns
winters nicht mehr überfordern:
die Influenza-Viren würden in den Mond kucken
und das RKI Däumchen drehen:
fast niemand würde sich von diesen Viren klein kriegen lassen!
... Jährlich haben wir zudem 120.000 Tote,
die angeblich wegen ihres Rauchens zu Tode kommen.
Und die Grippeimpfungen der letzten 7 Jahre hatten laut RKI
eine durchschnittliche Erfolgsquote von 21 % -
wegen der alljährlichen Mutationen dieser Viren ist einfach nicht mehr drin:
weilja das Orakel von Delphi stillgelegt wurde:
wen ich den erwische, der das verbrochen!
Placebo-Grippeimpfungen hingegen hatten
eine Erfolgsquote von 60 %, vermutlich weil sie keine
sog. Nebenwirkungen zustande bringen.
Nach meinem unprofesserablen Befund wäre jedoch allein
ein intaktes IMMUNSYSTEM von Bedeutung -
wofür u. a. der 5. Griff zuständig ist
von Ingrid Schlieskes sog. "Mittelstrom"
... siehe dazu dieselbe in "Japanisches Heilströmen" rororo,
bestens präsentiert:
ich hätte ihr dafür das Bundesverdienstkreuz verliehen -
anstelle von jenem Herrn Mario Draghi):
rechte Hand auf das zinslose Kronenchakra,
die linke ans untere Ende des anleihefreien Brustbeins,
d. h. an den Rippenzusammenschluss.
Und der zweite Immunsystem-Griff von Frau Schlieske
ist der folgende: die Fingerkuppen beider Hände
auf den oberen Rücken-Beckenrand geben:
hüben und drüben von der Wirbelsäule.
Je mindestens 3 Eieruhrminuten leicht drücken.
Hinzukommend: wandern, tanzen, schwimmen ...
Im Grunde ist, so finde ich, unsere zivilisierte Lebensweise "krank":
konkurrent statt liebend,
zielorientiert statt inspiriert und beflügelt,
diszipliniert statt ein Spiel ...
aber die von uns finanzierten Lügenbeutel sagen,
wir sollten Abstand halten und uns maskieren -
allerdings keinesfalls in eine Burka uns begeben.
Und solch einen Unsinn erzählen sie den ganzen Tag auf allen Kanälen:
erzählen sie uns und sich selber:
gähnende Langeweile auf allen Kanälen ...
und das vom Ebenbild Gottes, von der Krone der Schöfung ...
Dass die Polizei so etwas erlaubt!
Nur die Amsel auf dem First singt,
ja sie jubiliert etwas Erfreuliches -
so wie wir Dichter zuweilen etwas Erfreuliches von uns geben ...
wie ich gleich nacher mit meinem POEM
"Das Original" ...
Jedenfalls freue ich mich über deine neuerliche Satire:
MAN FINDET SELBST IM KLEINSTEN RAUM
DIE POSITIVE LAUS! ... köstlich!
WIR SIND JETZT OPTIMAL VERSORGT:
EIN JEDER WEIß, WAS IST:
FALLZAHLEN - FALLZAHEN - FALLZAHLEN,
kommentert von denen, die für uns denken:
UND DER HANSILI GLAUBT JEDEN MIST!
"Köstlich!", sagt dazu der pumperlgesunde August.
Der übrigens nach der Lisa Eckhart
nunmehr den Stefan Waghubinger entdeckt -
schon seine Name ist mir Melodie!
... Merci Monsieur! August



Robert Nyffenegger (21.10.2020):
Mein lieber Sonnenfisch, ganz herzlichen Dank für Deinen ausführlichen und interessanten Kommentar. Habe mindestens eine Stunde gebraucht - und die ist nicht etwa verloren - um all Deine Gedanken und Ideen zu verfizieren, und siehe, Du hast mich nicht nur glänzend unterhalten, sondern auch viel zu meiner Weiterbildung beigetragen. Folglich wiederhole ich, noch einmal ein herzliches Dankeschön und lieber Gruss in den Abend.Robert

Bild vom Kommentator
Hallo Robert. Wie alles im Leben gibt es so denke ich, bei besagtem Test keine 100 % Sicherheit, doch besser als nichts! Dass es hier so manches gibt über das man sich streiten kann, dies ist verständlich Robert, doch bei allem hat man leider noch immer keine großen Erfahrungen mit diesem Shit – Virus! Ergo stehe ich dem Test nicht in negativer Art gegenüber! Dir jedoch viele Grüße Franz
*Wir werden noch einen Impfstoff bekommen Robert!

Robert Nyffenegger (20.10.2020):
Danke Dir, lieber Franz. Es ist eigentlich klar, je mehr man testet, je mehr positive Fälle finden sich und da der Test nur eine Sicherheit von 99% hat, finden sich bei tausend Gestesteten 10 falsch Positive und das sind vermutlich die, die später angeblich nicht immun geworden sind. Ich für mich habe keine grossen Bedenken, im dreiundachtzigsten Altersjahr erübrigt sich das. Lieber Gruss, Kopf hoch und bleib gesund. Herzlich Robert

freude (bertlnagelegmail.com)

20.10.2020
Bild vom Kommentator
Der Impfstoff steht bereit,
es braucht nur etwas Zeit,
das stimmt auch der Gewinn,
sonst machts ja keinen Sinn;
und sind auch bis dahin,
auch noch mehr Menschen hin.

Robert, mit der Wirtschaft geht es runter,
doch davon geht die Welt nicht unter.

LG Bertl.

Robert Nyffenegger (20.10.2020):
Danke Dir, nur gegen Panik gibt es noch keinen Impfstoff. Solange die Wirtschaften offen haben, fühle ich mich nicht eingeschränkt. Ein Bierchen kann man schlimmstenfalls auch mit dem Trinkhalm durch ein Maskenloch trinken. Lieber Gruss Robert

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).