Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Herbstmorgen“ von Sieghild Krieter

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Sieghild Krieter anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Herbst“ lesen

freude (bertlnagelegmail.com)

24.10.2020
Bild vom Kommentator
...Sieghild, so lass ich mir den Herbstmorgen auch gefallen.
LG Bertl.

Sieghild Krieter (24.10.2020):
Danke dir Bertl, nicht immer ist das Wetter so schön wie wir es uns wünschen. Es grüßt dich Sieghild

Goslar (karlhf28hotmail.com)

24.10.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Sieghild,

bei uns ist heute Winterwetter eingetroffen. Die meisten Blätter sind noch an den Obst und anderen Laubbäumen. Seit 7 Uhr an diesem Morgen schneit es ohne Unterlass.
15 cm hohen Schnee habe ich schon geräumt. Bis zum Mai haben wir kaltes und regnerisches Wetter, sind aber noch besser dran als die restlichen kanadischen Provinzen, weil wir dicht am Atlantik leben.
Herrzlich Karl-Heinz

Sieghild Krieter (24.10.2020):
Lieber Ka He, ich hoffe, dass du weiterhin gut bei Kräften bleibst um die Zeit auch gut zu überstehen. Ich danke dir für deinen Beitrag. Herzlichen Gruß zu dir sendet Sieghild.

Night Sun (m.offermannt-online.de)

23.10.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Sieghild, anschaulich stimmst du deine Leser auf den fortschreitenden Herbst ein, auch bei uns hinterm Hochhaus verschwinden die Blumen außer letzten Hortensienblüten, dafür färben sich die Bergenienblätter orangerot und die Magnolie ockergelb. Dir liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Inge

Sieghild Krieter (23.10.2020):
Vielen Dank liebe Inge, ja ich sah heute bei mir im Garten, wie wunderbar sich die Bergenienblätter verfärbt haben. Zauberhaften Anblick gewähren sie mir zurzeit. Herzlichen Gruß zu dir Sieghild

Hungki Park (parkhungki.koreagmail.com)

22.10.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Sieghild, du besitzt die Fähigkeit, mit einfachen Ausdrücken ohne jegliche schönfärberischen Kunstgriffe auf den Punkt zu kommen. Ich mag deinen Schreibstil. Mit Herzlichen Grüßen. Hungki Park

Sieghild Krieter (22.10.2020):
Oh Hungki ,ich freue mich über deinen Beitrag und bedanke mich ganz herzlich bei dir. Wir mögen wohl unser beider Dichtkunst, denn auch ich bin immer ganz angetan von deinen Haikus.Mit wenigen Worten das Wesentliche zu sagen ,das ist schon eine Kunst. Es grüßt dich herzlich,Sieghild

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).