Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Gold“ von Klaus Lutz

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Klaus Lutz anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

Solino10 (solino16yahoo.de)

25.10.2020
Bild vom Kommentator
"Wirklich weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann.
Indianerweisheit
Du bist also weise.... :)
Ich denke, du kannst dieses Gold nicht nur sehen....du kannst es auch spüren, fühlen und wieder und wieder neu er-leben.
Du bist ein Schatzsucher im Denken und findest immer wieder neue Schätze. Schätze an Erlebtem und Schätze an Ideen. Möge dir dieses Gold nie ausgehen... Anita
Bild vom Kommentator
Hallo Klaus, der "Egoismus" nimmt immer mehr zu, ja und die Gründe sind ersichtlich! Die Politik lebt dies in allen Parteien vor! Grüße Franz

rnyff (drnyffihotmail.com)

24.10.2020
Bild vom Kommentator
Du sagst es ganz richtig und ausgezeichnet. Es gibt ein Gold, das man nicht kaufen kann, es liegt in der Luft und bringt ausgesprochen oder getätigt das Mehrfache von dem irdischen Gold. Sein Wert ist beständig und hat einen festen Kurs. Du hast es gesagt und ich stimme Dir zu. Herzlich Robert
Bild vom Kommentator
Danke Klaus, ja das Gold im Herzen ist ein wahres Gut. Mehr kann man nicht sagen, somit ist alles gesagt. Es grüßt dich Sieghild

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).