Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„DIE MOMENTE DES ERKENNENS“ von Hanns Seydel

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hanns Seydel anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Nachdenkliches“ lesen

Bild vom Kommentator
Hallo Hanns, oft stellt sich die Frage, „was ist Wahrheit?“! Zu diesem ist folgender Aphorismus genau dies, was ich sehr oft denke!
„Wir suchen die Wahrheit, finden wollen wir sie aber nur dort, wo es uns beliebt“.(Marie von Ebner-Eschenbach) Grüße Dir der Franz


Hanns Seydel (25.10.2020):
Hallo Franz, vielen Dank für Deinen Kommentar ! Mit dem Werk der bedeutenden Marie von Ebner-Eschenbach habe ich mich bislang (leider) noch nicht beschäftigt, aber durch Dich habe ich soeben ein herrliches Gedicht von ihr im Internet gelesen. Sie und Anette von Droste-Hülshoff sind wirklich wunderbare DichterINNEN !!! : "Einen Menschen wissen, der dich ganz versteht, der in Bitternissen immer zu dir steht, der auch deine Schwächen liebt weil du bist sein; dann mag alles brechen du bist nie allein." (Marie von Ebner-Eschenbach) Finde ich GENIAL (auch absolut perfekte Metrik) !! Nochmals vielen Dank, dass Du mir diese hervorragende Dichterin näher gebracht hast ! (Übrigens: Sie ist eine Sternzeichenschwester von uns - Geburtstag 13. September.) Herzliche Grüße zurück von Hanns

Klaus lutz (klangflockeweb.de)

24.10.2020
Bild vom Kommentator
Ein wahres erfrischendes Gedicht! Optimismus hält die Birne klar. Und führt zu einem Denken, Sehen und Wissen das einfach gut ist. Und im Leben hilft! Bleib dran! Klaus

Hanns Seydel (25.10.2020):
Hallo Klaus, hab Dank für Deinen wunderbaren Kommentar. Ich bin absolut Deiner Meinung und - ich BLEIBE DRAN (hab soeben ein neues Gedicht gepostet) ! Herzliche Grüße von Hanns

Margit Farwig (farwigmweb.de)

24.10.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Hanns,

ich erlaube mir, wenn ich darf, mich Deinen Worten anzuschließe, es kann vergehen die Zeit, doch Ehrlichkeit immer verbleib.Klasse!

Hanns Seydel (25.10.2020):
Liebe Margit, und ich meinerseits schließe mich völlig DEINEN Worten an. Vergänglichkeit der Zeit, Ehrlichkeit - das sind wesentliche Inhalte des Lebens. Herzliche Grüße von Hanns

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).