Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Trost“ von Christine und Gerd Spranger

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Christine und Gerd Spranger anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Trost & Hoffnung“ lesen

freude (bertlnagelegmail.com)

25.10.2020
Bild vom Kommentator
Ein stiller Trost ist so geblieben,
man fängt die Welt an neu zu lieben.

Christine und Gerd, eine gN8 und lG,
Adalbert.

tryggvason (olaf-lueken2web.de)

25.10.2020
Bild vom Kommentator
Wir gleichen den Geistern, die wir begreifen. Lasst uns daran ALLE reifen !
HG Olaf

chriAs (christa.astla1.net)

25.10.2020
Bild vom Kommentator
Hallo, eure Teamarbeit ist gut gelungen. Ein Gedicht, das endich mal das Positive anspricht, was wir im Leben und von uns selber erwarten dürfen.Ja, wir hausen nich in der Tonne und nicht im Sarg, man muss nur hinaus gehen....
Sonntagsgrüße von Christa

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).