Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Frau Holle“ von Brigitte Waldner

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Brigitte Waldner anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gesundheit“ lesen

Goslar (karlhf28hotmail.com)

25.10.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Brigitte,

in diesem Herbst hat sich Frau Holle im Datum geirrt. Drei Nächte hintereinander hat es bis zu 20 cm geschneit und auch die Temperaturen sind unter Null gegangen. Ein scharfer Wind vervollständigt meinen Wetterbericht. Trotzdem haben die meisten Bäume noch ihr Laub.
Gern gelesen dein Gedicht.
Herzlich Karl-Heinz

Brigitte Waldner (26.10.2020):
Ja, lieber Karl-Heinz, da hast Du ja eine Menge Schnee bekommen. Bei uns sind die Bäume auch noch sehr grün. Es hat viel geregnet und es bläst ein warmer Nordföhn, aber die Berggipfel sind alle weiß. Danke für Dein Kompliment, dass Dir mein Gedicht gefällt. Liebe Grüße Euch nach Kanada, Brigitte

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com)

25.10.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Brigitte,
wenn "Frau Holle" als Metapher für den Virus oder das Böse in der Welt steht, dann gebe ich Dir natürlich Recht.
Hast Du sehr sinnig und perfekt ausgedrückt. Mal wieder eines Deiner Gedichte das es verdient gelesen zu werden.

Herzlich grüßt Horst

Brigitte Waldner (25.10.2020):
Lieber Horst, Du liest alle meine Gedichte, auch wenn es Deiner Meinung nach nicht alle verdienen, gelesen zu werden. Das finde ich schon beachtlich. Und dafür sage ich Dir heute danke. Schöne Grüße aus Österreich, Brigitte

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).