Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Teufelskreis“ von Horst Fleitmann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Horst Fleitmann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gesellschaftskritisches“ lesen

Sonja-Soller (sonjasollerweb.de)

27.10.2020
Bild vom Kommentator
Da ist ganz viel "Wahres", lieber Horst,
das gleiche Problem habe ich auch schonmal in dem Gedicht "Vater und Sohn" beschrieben.
Du hast es mit Deinem gedicht auf den Punkt gebracht.

Herzliche Grüße aus dem herbstlichen Norden, Sonja

Margit Farwig (farwigmweb.de)

26.10.2020
Bild vom Kommentator
Warum gibt es den Spruch, ganz der Vater. Er ist gedacht sowohl als Bild für den gesunden Verlauf zwischen Kind und Vater. Aber genau so auch für die von Dir bildhaft beschriebene Lieblosigkeit weil Gewinnsucht die größere Rolle spielt. Teufelskreis, der nicht oft durchbrochen wird. Es berührt, lieber Horst.

LG Margit

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).