Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„DAS SONNENLICHT (2020)“ von Hanns Seydel

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hanns Seydel anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Bild vom Kommentator
Ohne Sonne, da geht bekanntlich alles in die Hose Hanns! Grüße Franz

Hanns Seydel (29.10.2020):
Da bin ich ganz Deiner Meinung, Franz ! Grüße zurück von Hanns

MarleneR (HRR2411AOL.com)

28.10.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Hanns,

das Sonnenlicht und die Kraft der Sonne, was wären die
Menschen ohne sie. Es würde nur noch Kälte und Dunkelheit
da sein, ohne Leben. Auch wenn sie es manchmal ein wenig, je nach
Jahreszeit, übertreibt, der Mensch braucht sie und die Natur auch.

Sehr schön hast du das beschrieben, liebe Grüße dir von Marlene

Hanns Seydel (28.10.2020):
Liebe Marlene, Deine Zeilen zu meinem Gedicht sind so herrlich wie Deine Gedichte !!! Das Sonnenlicht bedeutet Helligkeit und unangenehm ist im Prinzip die Dunkelheit ! Herzliche Grüße zurück von Hanns

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).