Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Friedrich Merz, ein Aualänder Finsterwäldner“ von Hartmut Wagner

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hartmut Wagner anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Politik“ lesen

Bild vom Kommentator
Man darf sagen, ein suspekter Zeitgeist der Herr Merz und sicherlich niemals meine Geschmacksrichtung! Ich denke, er ist vor allem mit Vorsicht zu genießen! Grüße Franz

Hartmut Wagner (29.10.2020):
Lieber Franz, herzlichen Dank für Deinen schnellen Kommentar! Man kann nur hoffen, dass dieser Intimfeind Frau Merkels es ( Bundeskanzler ) auch dieses Mal nicht wird! Ich wünsche Dir von Herzen Humor, Gesundheit, ein langes Leben, genügend Freizeit und ausreichende finanzielle Mittel! Die besten Grüße und Wünsche, Hartmut!

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).