Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Es wird nicht nur dies einmal sein..😇“ von Ursula Rischanek

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ursula Rischanek anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

freude (bertlnagelegmail.com)

31.10.2020
Bild vom Kommentator
Uschi, einmal ist kein Mal, das ist uns klar,
sonst ein Reinfaller es war.

LG Bertl.

Margit Farwig (farwigmweb.de)

30.10.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Uschi,

es ist alles gesagt, was soll ich noch schweifen in so Momente, die reifen, ein wenig Erotik verbunden mit Humor. Ja, genau das ist gedacht für unser Ohr, auch wenn nix ist von wohr...lach

Herzliche Abendgrüße Dir von Margit

Ursula Rischanek (31.10.2020):
Liebe Margit, ein einfaches Rezept, ein bisschen Sinnlichkeit, dazu Gefühl, vielleicht auch ein kleinwenig frivol, warum auch nicht, geschuldet hier wars dem Gedicht. Nein allen Ernstes beim Tanzen kann man sich schon gewaltig näher kommen.... ;-))) Herzlich liebe Grüße aus einem ab heute wieder zugeriegelten Österreich ;-( Uschi

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com)

30.10.2020
Bild vom Kommentator
Endet ein Date so ohne Qualen
nach Tanz in der Horizontalen
und stellt der Wunsch nach mehr sich ein,
dann darf's auch gerne öfters sein.
Ganz klar ist auch das in der Mitten
kein Platz mehr ist für einen Dritten.

Herrlich, liebe Uschi!

Mit einem Hoch der Lyrik und LG Horst




Ursula Rischanek (30.10.2020):
Ach lieber Horst, wo denkst Du hin, käm mir doch niemals in den Sinn, - denn ganz so schnell, ging es auch nicht, nun ja, vielleicht hier im Gedicht! - Am Anfang wär doch zu beweisen, speziell beim Tanz auch leisrer Weisen, ob ers versteht, mit viel Geschick, dass ich in seine Augen blick. - Ja und wenn dies ebenso noch passt, könnt sein, mich näher dann befasst... So nun is aber auch schon wieder gut, bevors zu weit führt, auf der hut.... Herzlichen Dank für Deinen Reimkommentar ;-) Schicke liebe Grüße in Deinen Abend mit einem Hoch der Lyrik zu Dir, Uschi

AngieP (angie.jgo4more.de)

30.10.2020
Bild vom Kommentator
Ein vergnügliches Gedicht! Gerade richtig an diesem grauen Tag.
Danke dafür
Liebe Grüße
Angie

Ursula Rischanek (30.10.2020):
Ja liebe Angie, da gebe ich Dir recht, ich dachte mir, ein bisschen etwas Aufmunterndes, speziell in Zeiten wie diesen muss man doch die Zeit nutzvoll verbringen... - ähm schon wieder ;-)) lächel.... also gute Musik zu hören und vielleicht dazu zu ...tanzen! Herzlichen Dank mit lieben Grüßen, Uschi

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de)

30.10.2020
Bild vom Kommentator
....ob im Senkrecht stehen,
oder waagrecht liegen -
der Raum muss sich drehen
und Balken sich biegen.
-------
Beim Finale wird besprochen:
Nächster Treffpunkt in zwei Wochen








Ursula Rischanek (30.10.2020):
Ja liebe Ingrid, sei bedankt ;-)) kurz und knackig, ähm... also beim Tanzen mein ich jetzt und ich kann es doch beurteilen als Tanzlehrerin! Es freut mich ungemein, dass liebe MitpoetINNEN daran Gefallen fanden, also an meinem Text,... ähm wie komm ich da jetzt wieder raus??? Herzlich liebe Grüße auch zu Dir, Uschi

Sonja-Soller (sonjasollerweb.de)

30.10.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Uschi, da hast Du wieder ein Meisterwerk vollbracht.
Ja, sich im sich Tanze wiegen,
die Hüften sich biegen,
am Ende sie waagrecht liegen!!!!Hahahahaha! Sehr schön!!!.

Herzliche Grüße aus dem kalten Norden, Sonja

Ursula Rischanek (30.10.2020):
Liebe Sonja, nun ja es war natürlich augenzwinkernd über die wohl zweitschönste Sache der Welt betrachtet (das Tanzen natürlich) um danach zur schönsten zu kommen ;-)) Herzlichen Dank zu Dir mit ebensolchen Grüßen aus dem seit zwei Tagen verregneten Mostviertel in Dein Wochenende, Uschi

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).