Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Drei Fragen “ von Hungki Park

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hungki Park anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Haiku, Tanka & Co.“ lesen

Gundel (edelgundeeidtner.de)

01.11.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Hungki,

Keine Auflösung -
schön, dass Mensch noch leben darf -
ob bei Freud und Leid....

So meine Gedanken, leider ohne Fragenauflösung.
Liebe Grüße schickt dir herzlich Gundel

Hungki Park (02.11.2020):
Liebe Gundel, eben aus der Not der menschlichen Existenz möglichst eine selbsttröstende Tugend machen! Mit herzlichen Grüßen HKP

freude (bertlnagelegmail.com)

01.11.2020
Bild vom Kommentator
Wir werden's nicht ergründen Hungki,
lG Adalbert.

Hungki Park (02.11.2020):
Lieber Adalbert, diese kaum ergründbaren Fragen führen die Menschheit seit eh und je nicht dazu, Kunst und Wissenschaft in manchem Bereich hervorzubringen und zu subliimieren? Mit freundlichen Grüßen HKP

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).