Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Des Herbstes kalte Reigen “ von Ramona Benouadah

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ramona Benouadah anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Jahreszeiten“ lesen

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com)

04.11.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Ramona,
auch die dunklen Wolken des Herbstes zeigen erhaben ihre Schwingen. Und die letzten kraftvollen Farben preschen sich durchs Dunkel unserer düsternen Zeit, aus den kalten Fesseln voll Einsamkeit!
Ein starkes gefühlsbetontes Gedicht, das mehr als einen Hauch voll Hoffnung an unsere Herzen wehen lässt!
LG. Michael

Goslar (karlhf28hotmail.com)

03.11.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Ramona,

auch dieser Herbst wird wettermäßig bald in winterliches Wetter übergehen. Wir können nur hoffen, dass Corona daraus keinen Nutzen yieht.

Deine Beitrage, auch dieses immer sehr gefällig.
Herzlich Karl-Heinz
Bild vom Kommentator

Ich stelle fest Ramona, Potsdam gefällt Dir sehr, jedoch dies auch mir! Grüße Franz

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).