Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Schwanzlastiges oder auch Schwanzlustiges“ von Siegfried Fischer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Siegfried Fischer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Trickie Wouh (trickie.bpgmail.com)

04.11.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Siegfried.
Das ist ja mal was ganz ausgefallenes.Herrlich zu lesen.Man kann auch ohne Schwanz um jemanden herumschwänzeln.*lach*
Ich finde dein Gedicht super.
Ganz liebe Grüße von Brigitte

Siegfried Fischer (04.11.2020):
Ja genau, liebe Brigitte, auch Mädchen können die Schule schwänzen. Vielen Dank für die lobenden Worte. - LG Siegfried

Claudia Ramm (ramm_claudiayahoo.de)

02.11.2020
Bild vom Kommentator
Hallo Siggie,

Dies Gedicht ist lustig gar
und auch noch hintergründig,
drum sag ich hier und jetzt fürwahr,
wird jeder darin fündig,
der stets sein Leisten nur vergleicht
und ob er dies uns jens erreicht,
auf Grund des Schwanzes Länge,
allein ihm dies gelänge.
Doch nicht was unten baumelt zählt,
denn die Natur hat nicht gewählt,
allein der Länge wegen,
sei Hirn genug gegeben.
Ob dick und lang, ob dünn und kurz,
am Ende ist dies doch ganz schnurz!

In dem Sinne...
LG Claudia


Siegfried Fischer (03.11.2020):
Hintergründig ist es ja immer nur, wenn es darum geht, was vorne baumelt. Vordergründig dreht es sich bei diesem Thema am Ende nur um den Anhang am Hinterteil. - Ganz herzlichen Dank , liebe Claudia, für Deine treffenden Worte. - LG Siegfried

rainer (rainer.tiemann1gmx.de)

02.11.2020
Bild vom Kommentator
Wenn solch Nonsens gut gereimt ist, lieber Siegfried, erfreut man sich auch in diesen trüben Zeiten daran. Danke mit freundlichen Grüßen. RT



Siegfried Fischer (02.11.2020):
Lieber Rainer, dieser "Nonsens" makes durchaus "Sense" und ist nicht nur für trübe Zeiten gedacht. - VD & LG Siegfried

Hanns Seydel (rudiger160965gmx.de)

02.11.2020
Bild vom Kommentator

Siegfried,

Dein Gedicht ist wunderbar geschrieben (Du bist ein Meister der Endreime). In dieser dunklen Unglückszeit sind erfreuliche Gedichte wie eben dieses BESONDERS wichtig !
Und - "Text und Foto von sifi 2020" sind einfach - KLASSE !

Herzliche Grüße von Hanns

Siegfried Fischer (02.11.2020):
Na, lieber Hanns, das ist sehr erfreulich, dass meine meisterhaften Endreime Gefallen gefunden haben. Hab mir auch viel Mühe gegeben. - VD & LG Siegfried

Bild vom Kommentator
Lieber front-/hecklastiger Lustpoet Siegfried...
Gar lustig gefliedert wedeln mit dem Schwanz- Gänse tun´s
echt haarig ist´s bei Mr. Pony voll + ganz- 3 Schwänze tun´s ;-))
als lustbetont potenter Macho: herrlich ihn kannst wippen
doch im Alter eher pingelig: ihn kann fetter Wanst kippen!!
Musik im heißen Fuchsschwanzmodus:
tust auf allen Zähnen geigen,
Und was erheitert davon die Traumfrau?
tut ihre Lust mit Gähnen zeigen!!
Schmunzelnde Schuttdaun-Morgengrüße
aus dem Musterländle vom ponyfreien
Schaumschläger Jürgen

Siegfried Fischer (03.11.2020):
Ja, lieber lustiger schaumschlagender Musterschwabe, eine alte, voll fette Wipp-Schaukelregel besagt: Wannst nach vorn kippst, kannst viel besser wippen. - VD & LG Siegfried

freude (bertlnagelegmail.com)

02.11.2020
Bild vom Kommentator
Alles ist vergänglich, nur der Kuhschwanz, der ist länglich. Ein super Kalbsbild Sifi. Man könnte auch sagen, Kopf vorne und Schwanz hinten.

Oft sind es richtige Gedanken, die einen Rattenschwanz falscher Hoffnungen wecken.
© Ernst Ferstl
(*1955), österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker

GN8 und lG,
Bertl.



Siegfried Fischer (02.11.2020):
Ja, lieber Bertl, der "Kuhschwanz" von Deinem letzten Kommentar hat mich spontan auf diese schwanzlastige Idee gebracht. Aber ich wollte diesen Gedanken nicht einfach so verbraten. Poesie braucht eben Zeit - ein gutes Gedicht kann warten. Glücklicherweise lief mir dann noch der passende Kuhschwanz über den Weg ... - LG Siegfried

Bild vom Kommentator
Ja lieber Siegfried, wie sagte ein Bauer in „Ostpreußen“ zu seinem Sohn, als dieser Kuhsch… auf dem Dach entdeckte. Weijste meeein Jung, hat sich Kuh auf Schwanz gesch….- und mit Schwung auf Dach geschmissen“! Schmunzelgrüße in den Abend der Franz

Siegfried Fischer (01.11.2020):
Ja, genau, lieber Franz. Doch manche hier "Text" verm... Deshalb damit's alle wissen: Hat sich Kuh auf Schwanz geschissen - und den Scheiß aufs Dach geschmissen. - Grinsgruß vom Siegfried

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).