Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Das Lied vom Wind“ von Horst Rehmann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Horst Rehmann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

rainer (rainer.tiemann1gmx.de)

05.11.2020
Bild vom Kommentator
Hallo Horst, Inhalt und Tonalität machen dieses Gedicht lesenswert. Dir herzliche Grüße vom Lyrik-Freund RT.

Hanns Seydel (rudiger160965gmx.de)

04.11.2020
Bild vom Kommentator

"Das Lied vom Winde tönet hell,
doch manchmal ist der Wind sehr grell.
Denn Stürme sind auch mal gefährlich
und für kleinste Tiere leider tödlich !"
(Hanns Seydel, 04.11.2020, für Horst Rehmann)

Horst,
Dein herrliches Gedicht gehört sicherlich zu den schönsten dieser Tage !!!
Herzliche Grüße von Hanns

Trickie Wouh (trickie.bpgmail.com)

04.11.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Horst.
Was für ein gewaltiges und wunderbares Gedicht.
Der Wind ist herrlich und ich liebe die Jahreszeit,in der er besonders präsent ist.
Ganz liebe Grüße von Brigitte

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).