Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Der Einsame“ von Sieghild Krieter

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Sieghild Krieter anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Gundel (edelgundeeidtner.de)

07.11.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Sieghild,

ein besinnliches Haiku im Foto
festgehalten, gefällt mir sehr.
Ich sehe nur rote Schönlinge im Wald.

Rote FarbLeuchter
Fliegenpilze am Waldrand -
giftig der Schönling
,
Liebe Grüße schickt dir herzlich Gundel


Sieghild Krieter (07.11.2020):
Danke liebe Gundel für dein Feedback und das Haiku. L G Sieghild

freude (bertlnagelegmail.com)

05.11.2020
Bild vom Kommentator
Für Käfer ist's ein Unterstand,
wenn es viel regnet auf dem Land.

Sieghild, einen schönen Tag und lG,
Bertl.

Sieghild Krieter (05.11.2020):
Danke dir Bertl,das ist wohl wahr,da kann so mancher Käfer oder auch die Ameisen, trocken in ihren Bau schlüpfen. Danke für deinen Reim dazu .LG sieghild

Bild vom Kommentator
Guten Morgen liebe Sieghild. Nach all den Nachrichten der Wahl USA bezogen, entspanne ich wieder im Bereich "Poesie"! Einsam stehen sie wahrlich immer wieder in der Schönheit der Natur und ich sehe diese immer sofort! Da habe ich schon tolle Bilder und ich mag die Pilze im Wald und Zuhause, daaaaaaaaaaaa ein Pils! Gerne gelesen Grüße Franz
*Tolles Bild wieder!

Sieghild Krieter (05.11.2020):
Lieber Franz ,ich kann dich so gut verstehen, was die Wahl anbelangt, schlimmer als ein Krimi. Ich danke dir für deinen Beitrag zu meinem Pilz. Ich seh sie lieber im Wald oder eben in der Natur stehen als auf dem Teller. Schmunzelgruß und sei bedankt von Sieghild

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).