Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Im Gerichtssaal“ von Patrick Rabe

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Patrick Rabe anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Das Leben“ lesen

Bild vom Kommentator
Mit wenigen Worten, doch Wahrheit Patrick, "ganz tolle Poesie"! Dat muss man agen! Grüße Franz

Patrick Rabe (10.11.2020):
Danke, lieber Franz! Alles Liebe von Patrick

Andreas Vierk (Andreasvierkgmx.de)

08.11.2020
Bild vom Kommentator
Ein ehrliches Selbstportrait, das die Opferrolle in den letzten Versen revidiert. Hat mir ausgesprochen gefallen. Und die Gerichte sollten deshalb Gerichte heißen, weil da Richter sind. Sonst hießen die Gerichte ja Gehenke.
Liebe Grüße vom Bürger Mars Liebmich

Patrick Rabe (10.11.2020):
Ich revidiere immer alle Rollen, Andreas! Beziehungsweise auch nicht. Ich lehne ab, sie zu spielen. Wer so lange als Schauspieler auf der Bühne gestanden hat wie ich (15 Jahre lang nämlich!) hat glaube ich das Recht dazu. Gegen Projektionen anderer Leute kann ich aber nichts machen. Das ist das Los des Dichters. Aber auch das ist nicht so schlimm. Das mache ich schließlich schon, seit ich 16 bin. Irgendwann kennt man the name of the game. Nicht nur the number. Wie bereits Hamlet sagte: "Ihr haltet mich wohl für eine Flöte (by the way: wäre ich Schlegel oder Tieck, hätte ich das mit "Pfeife" übersetzt). Nun, denn. Ihr könnt mich wohl verstimmen. Aber spielen könnt ihr auf mir nicht." Alles Liebe, dein Brettnich vorm Kopf zu und offen bei Fensteraufundzu Liebe Grüße an die Stadt mit dem Bären und den Dönerläden am Kotti. Ich hoffe, es stinkt dort immer noch, wenn einer auf den Boden pisst. Das wäre für mich ein Beweis für die Realität unserer Welt.

freude (bertlnagelegmail.com)

08.11.2020
Bild vom Kommentator
...der Richter wird's schon richten Patrick;-)
gN8 und lG,
Bertl.

Patrick Rabe (08.11.2020):
Mir wär der Schlichter lieber, Bertl. Aber wenn Jesus Christus unser Richter ist, und der so lieb zu uns ist, wie zu den Kindern, dann sind wir glaub ich gut bedient. Liebe Grüße, Patrick

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).