Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„November“ von Cornelia Selz

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Cornelia Selz anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Vergänglichkeit“ lesen

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com)

10.11.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Cornelia,
Besonders in diesem Jahr hat der November, der auch mir stark aufs Gemüt drückt, einen besonders bitteren Beigeschmack. Das macht einem schon Angst! Eine sehr gute treffende Umschreibung der Stimmungslage!
LG. Michael

Cornelia Selz (12.11.2020):
Lieber Michael, vielen Dank für deinen Kommentar. Ja, so wirkt der November auf mich. Wir haben zwar noch viele Sonnentage, aber es ist und bleibt für mich der dunkelste Monat, der mein Gemüt bewegt, deshalb diese Zeilen. Die negative Beigabe von außen, verstärkt das Gefühl noch. Aber wir lassen uns nicht unterkriegen. Freue mich auf den nächsten Sonnenschein. LG und positive Gedanken wünscht dir Conny.

freude (bertlnagelegmail.com)

10.11.2020
Bild vom Kommentator
Conny, das ist das Beste, was du tun kannst.
LG Adalbert

Cornelia Selz (12.11.2020):
Lieber Adalbert, vielen Dank für deinen Kommentar. Sich zurückziehen kann auch etwas Positives sein. LG und noch eine schöne Woche Conny

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).