Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Herbst (22)“ von Hungki Park

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hungki Park anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

freude (bertlnagelegmail.com)

11.11.2020
Bild vom Kommentator
Komisch ist es schon Hungki, wir Menschen ziehn uns immer wärmer an und die Bäume entlauben sich, je kälter es wird.
LG Adalbert

Hungki Park (12.11.2020):
Lieber Adalbert, ja, die Natur ist stets voller Bewunderung und Unerforschlichkeit, nicht wahr? Mit lieben Grüßen HKP

Bild vom Kommentator
Ich denke, der Lenz kommt schneller als wir dies erwarten! Es hat sich vieles verschoben! Grüße Franz

Hungki Park (12.11.2020):
Lieber Franz, der Klimawandel scheint tatsächlich die üblichen Jahreszeiten aus dem gewohnten Rhythmus gebracht zu haben. Mit freundlichen Grüßen aus Korea Hungki Park

Bild vom Kommentator
Noch stehen hier die Büsche und Bäume in Flammen und erfreuen das Auge und die Seele.
So könnte es noch etwas länger bleiben, dann entfällt auch das Laubharken.
L.G. zu dir HKP sendet ,Sieghild

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).