Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Gans schön aufgewärmt * zum Martinstag“ von Siegfried Fischer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Siegfried Fischer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Tiere“ lesen

Hanns Seydel (rudiger160965gmx.de)

13.11.2020
Bild vom Kommentator

"Der quirlige Fuchs Hans,
ja, der immer kann`s.
Er hatte oft die Gans gestohlen
und lacht dabei ganz unverhohlen !"
(Hanns Seydel, 13.11.2020, für Siegfried Fischer)

Siegfried,

Dein herrliches Gedicht trifft bestens die Thematik !!!

LG von Hanns
(Und herzlichen Dank für Deine Mitteilung, um welche Umgebung es sich handelt bei dem Foto unter "WARM UP im Herbst" !)

Siegfried Fischer (13.11.2020):
Es freut mich, wenn es Dir gefallen hat. - VD für die Reime und LG Siegfried

Bild vom Kommentator
Lieber gans schön ausgefuchster Siegfried...
ein paar sächsische Gedanken
zu diesem katholischen Festschmaustag:
Ob isch glei (ohne Hans) zum FRANS GOMM?
So´n FEDERVIESCH iss total GANS FROMM!!
das Gegenstück zur FETTEN Rampensau?
is natierlisch die megadürre SCHATTENGANS,
mit der ich freilisch mal green mal blau
iibär GANS ausgefuxte Vögelgatten schanz´
(mahl ´ne hausmännische Frage unter uns:
GANSt du was mit GÄNSEHÜTEN anfangen,
oder trägt Mann federfreie Kopfbedeckung?!?)
Herzl. Abendgrüße
vom Heavy Metal-Fan Jürgen

Siegfried Fischer (11.11.2020):
Lieber Jürgen, als Schwermetall-Fan kannst Du bestimmt nichts mit ALUHÜTEN anfangen. - Hier noch ein sächsistischer Witz: Vater und Sohn in einem Wildpark bei Dresden. Der Vater bittet eine junge Spaziergängerin: "Gänsefleisch kurz auf mein Bübsche uffbasse?" Der kleine Max hat nur Augen für die Tiere in dem Gehege und ruft: "Fickse! Fickse!" - VD und LG vom Siegfried

freude (bertlnagelegmail.com)

11.11.2020
Bild vom Kommentator
Toll durchdacht Sifi!

Ich seh mich mal um Gänse um,
zum Glück sind nicht alle Gäns' dumm.

LG Bertl.

Siegfried Fischer (11.11.2020):
Ganz genau, lieber Bertl, aber ganz selten gibt es auch die eine oder andere ganz dumme Gans. - Ganz schöne Grüße vom Siegfried

Bild vom Kommentator
Hallo Siegfried,

was hast du hier wieder feines angerichtet..
Diese Martinsgans ist gans einfach ein Hochgenuss.
Da wird einem ja gans warm up dem Herzen..
Und wenn nicht alles gans aufgegessen wird,
dann muss man es gänslich aufwärmen.

Gans liebe Grüße
Gabriele

Siegfried Fischer (11.11.2020):
Ja, liebe Gabriele, bei manchem Gericht wäre es doch echt schade, wenn es nicht noch einmal aufgewärmt würde. (Manche sind natürlich auch für die Tonne.) – Vielen Dank und herzliche Grüße - Siegfried - P.S.: In Deinem aktuellen närrischen Gedicht hast Du wieder die richtigen Töne getroffen.

Bild vom Kommentator
Lecker sind sie ja Siegfried und daran kommt man nicht vorbei! Grüße Franz

Siegfried Fischer (11.11.2020):
Ja, da ist was dran! - GG Siegfried

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com)

11.11.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Siegfried,

da gucke ich mal wieder rein uns sehe etwas "Gans" abgefahrenes.
Kennst Du einen sächsischen Satz mit Gänsefleisch der an der früheren DDR Grenze des öfteren zu hören war??

"Gännse fleisch mal den Gofferroum oufmachen"

Herzlich grüßt Horst

Siegfried Fischer (11.11.2020):
Und was sprach der sächsistische Fuchs, als er das Gänsefleisch packte? Ä-gyp-tisch! - VD & LG Siegfried

rainer (rainer.tiemann1gmx.de)

11.11.2020
Bild vom Kommentator
Muss schmunzeln, les ich die Gedanken,
die vom Poetenhimmel ranken ...
Danke und liebe Grüße von mir, Siegfried. Herzlich grüßt dich RT.

Siegfried Fischer (11.11.2020):
Mal sehen, ob die rankenden Gedanken in das Ranking zum Tagesende einfließen werden. - VD & LG Siegfried

Andreas Vierk (Andreasvierkgmx.de)

11.11.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Siegfried,
kann man statt Beifuß auch Überbein nehmen? Muss ich mit Bleifuß in den Fersensporn fahren, also in den von der Gans?
Liebe Grüße von Andreas

Siegfried Fischer (11.11.2020):
Mit Deinem Überbein stimme ich mit Dir überein, den Bleifuß lassen wir lieber mal sein. - LG Siegfried

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).