Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Zu dritt verboten! - (Zum Tag der schlechten Wortspiele)“ von Siegfried Fischer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Siegfried Fischer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Wortwörtliches-Wortspiele“ lesen

Hanns Seydel (rudiger160965gmx.de)

18.11.2020
Bild vom Kommentator

"Schlecht sind mancher Worte Spiele,
doch gibt es leider derer viele.
Und in der Musik, da zieht an starkem Strang
der begabte Pianist Lang Lang !"
(Hanns Seydel, 18.11.2020, für Siegfried Fischer)


Siegfried,

wenn der Abstand gewährleistet ist, Masken dabei, dürfte "die Polizei" keinerlei Handlungsbedarf haben. Hoch interessantes - von der Thematik her absolut aktuelles - Gedicht von Dir !!!

LG in den restlichen Abend von Hanns

Siegfried Fischer (19.11.2020):
Ja, lieber Hanns, am Tag der schlechten Wortspiele, haben alle schlechten Wortspieler gute Voraussetzungen für eine Prämiierung. Leider ist die Teilnehmerzahl meist sehr gering, obwohl es im Netz schlechte Wortspieler in großer Zahl gibt. Das ist sehr schlecht! - Grinsgruß vom Siegfried -

Ursula Rischanek (daisy1190a1.net)

12.11.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Siegfried,

bist du dir wirklich sicher, ob es sich nicht um die drei Chinesen mit dem Kontrabass handelte.... gehe in dich!
"Drei Chinesen mit 'nem Tütchen Gras saßen in der Wohnung und rauchten etwas.
Da kam die Polizei: Ja, was ist denn das?
Drei Chinesen mit 'nem Tütchen Gras!"

Woop, Woop! That's the sound de la police!

Grüße Uschi ;-))

Siegfried Fischer (12.11.2020):
Liebe Uschi, ich komme gerade wieder aus mir raus ... ja, vermutlich hast Du recht mit dem Kontrabass. Ich muss in dieser Angelegenheit wohl noch einmal nachhaken ... - VD & LG Siegfried

Bild vom Kommentator
Lieber verboten schlechter Wortspüler Siegfried...
Dank Do ping verschwand nur dreimal Kontras PASS
da wurde Sam Sung beim Cam Ping spontan KRASS
Ding Dong, spitzfindiger HU fladen-BOSS,
wo viel Gassenhauerblut beim Baden floß
sprengte statt Rasen das Sing Sing Songwriter-MASS
(P.S.: hoffe, da ging einiges glatt daneben, oder?!?)
Herzl. untalentierte Abendgrüße
aus cooler Komfortzone Bietigheim
vom schlager-resistenten Freund Jürgen

Siegfried Fischer (12.11.2020):
Lieber Schlagerfreund aus Beatigheim, des isch aber jetz echt glatt ... ich muss neidlos anerkennen, dass Du mit Deinem krassen Beitrag den Wettbewerb zum heutigen Welttag des schlechten Wortspiels gewonnen hast. - LG in die coole Komfortzone vom Siegfried

freude (bertlnagelegmail.com)

12.11.2020
Bild vom Kommentator
Bin ich froh, dass ich kein chinesischer Staatsbürger in Hongkong bin.
Siegfried, dort wird nämlich aus Spaß sofort Ernst.

LG Bertl.

Siegfried Fischer (12.11.2020):
Genau, lieber Bertl, das wäre sehr schlecht. Du bist doch vermutlich nicht der chinesischen Sprache mächtig. - LG vom Ernst

Andreas Vierk (Andreasvierkgmx.de)

12.11.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Siegfried,
gestern habe ich gesehen, wie einer ein Auto mit Brot füttern wollte. Es war ein 2CV von Citroen...
Gruß Andreas

Siegfried Fischer (12.11.2020):
Vermutlich war es ein Studierender mit Stud-Enten-Futter. - D&G Siegfried

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).