Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Nicht rennen“ von Horst Rehmann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Horst Rehmann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Das Leben“ lesen

chriAs (christa.astla1.net)

15.11.2020
Bild vom Kommentator
Servus Horst, du hast den Wert der Langsamkeit erkannt, ich habe ihn bei meinen Bergtouren selber körperlich erfahren. Früher bin ich gerannt, jetzt sehe ich mehr...
Sonntagssonnengrüße sendet
Christa

R.Schön (Lyrikeringmail.com)

15.11.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Horst,

dein Gedicht erinnert mich an eine Episode, als ich vom Notarzt von einer ganz normalen Hausarztuntersuchung zur Stroke Unit gebracht werden musste. Im Krankenwagen fragte der Notarzt, weshalb ich wie ein Schnellzug durchs Leben rase....ich habe seine Worte nie vergessen. Damals durfte ich auch ganz schnell wieder nach Hause, der Infarkt kam erst ein Jahr später. ;) Ich hoffe, dir geht es gut und grüße dich ganz lieb, Ramona, die jetzt langsamer macht....

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).