Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Frust“ von Fred Schmidt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Fred Schmidt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Autobiografisches“ lesen

chriAs (christa.astla1.net)

17.11.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Fred,
erstens hast du deine Wally, und zweitens hast du dich selbst. Nimm dich selber als deinen Freund an, dann seid ihr schon zu zwei', die hoffen, der Lockdown geht wieder vorbei!
Liebe Grüße von Christa
Bild vom Kommentator
Hallo Fred oder auch, einen wundervollen Tagesbeginn euch! Sehe auch weiterhin das Leben positiver Art und somit ist dies erträglicher, letztlich geht auch die Zeit von Covid 19 bald vorbei und dies mit Sicherheit! Beste Wünsche und Grüße euch Franz

freude (bertlnagelegmail.com)

16.11.2020
Bild vom Kommentator
Corona wird vorüber ziehn,
drum lass dich nicht hinunterziehn,
hab auf die Wally noch viel Lust,
dann ist vergessen all dein Frust.

Fred, halt die Ohren steif und lG,
Bertl.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).