Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ein Zeichen“ von Adalbert Nagele

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Adalbert Nagele anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Elfchen“ lesen

rutari (rutariweb.de)

18.11.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Bertl,
dir ist's gelungen, Foto und Text zu einem stimmungsvollen Bild zu verweben... Bei uns im Flachland ist von Winter weit und breit nichts zu sehen...
LG von Ralf


Adalbert Nagele (18.11.2020):
...merci Ralf, der Winter kommt schon noch und lässt sich nicht aufhalten. LG Bertl.

Goslar (karlhf28hotmail.com)

18.11.2020
Bild vom Kommentator
In bergigen Gegend ist der November ein echter Wintermonat. Toll die Aufnahme.
Herzlich Karl-Heinz

Adalbert Nagele (18.11.2020):
...ja Karl-Heinz, da sind dennoch viele unermüdliche Wanderer unterwegs. LG Bertl.

Bild vom Kommentator
Lieber Bertl, ein wunderbares Elfchen und ein äußerst schönes Bild. Gefällt mir.
LG Sieghild

Adalbert Nagele (18.11.2020):
...das freut mich Sieghild, ich danke dir mit lG, Bertl.

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com)

17.11.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Adalbert,
ein Zeichen, das in meiner Heimat noch auf sich warten lässt! Wunderschöne Impressionen!
LG. Michael

Adalbert Nagele (17.11.2020):
...Michael, das kommt schon noch;-) die Eiszeit ist noch nicht zu Ende. Alles Gute und lG, Bertl.

Bild vom Kommentator
Im Gebirge liegt sicherlich schon etwas Schnee und dies hast Du gut wie ersichtlich gut umgesetzt Don Bertolucci! Doch da ich im Flachland lebe, da glaube ich an keinen Schnee im Winter bei uns, doch lassen wir uns überraschen! Bild und Text wie immer Klasse und somit liebe Grüße Francesco

Adalbert Nagele (17.11.2020):
...merci Don Francesco, dieses Foto machte ich in der Umgebung der Leobnerhütte. Im Winter lagert sich dort oft viel Schnee an, der an manchen Stellen erst in den Sommer hinein wieder ganz wegschmilzt. Im November gibt es dort, wie im Bild ersichtlich, meist wieder Neuschnee. Die Leobner Hütte ist eine Schutzhütte der Sektion Leoben des Österreichischen Alpenvereins in der Hochschwabgruppe in der Steiermark. Die Hütte liegt auf 1582 m ü. A. am Osthang des Polsters in der südwestlichen Hochschwabgruppe im Gemeindegebiet von Vordernberg. Eine gN8 und lG, Bertolucci.

Bild vom Kommentator
Lieber Bertl,
diesmal also ein richtiges Elfchen; sehr gelungen. Das Foto dazu ist toll und ich bin neugierig auf Erklärung.
Liebe Abendgrüße,
Frank

Adalbert Nagele (17.11.2020):
...merci Frank, dieses Foto machte ich in der Umgebung der Leobnerhütte. Im Winter lagert sich dort oft viel Schnee an, der an manchen Stellen erst in den Sommer hinein wieder ganz wegschmilzt. Im November gibt es dort, wie am Bild ersichtlich, meist wieder Neuschnee. Die Leobner Hütte ist eine Schutzhütte der Sektion Leoben des Österreichischen Alpenvereins in der Hochschwabgruppe in der Steiermark. Die Hütte liegt auf 1582 m ü. A. am Osthang des Polsters in der südwestlichen Hochschwabgruppe im Gemeindegebiet von Vordernberg. Eine gN8 und lG, Bertl.

Bild vom Kommentator
Ja,
das ist
jetzt kein Notbehelfchen,
genau so gehn richtige
Elfchen.*

Jetzt hast Du den Bogen raus.
LG Siegfried

* Mein
Fünfzeiler ist
ein einfacher Satz
mit zufällig genau elf
Wörtern.

Adalbert Nagele (17.11.2020):
Merci Siegfried, dafür bist du der Wortjongleur par excellence. LG Bertl.

Gundel (edelgundeeidtner.de)

17.11.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Bertl,

Dein Elfchen mit Foto ein Aufleuchter und erfreut mich.

Schneefall
über Nacht
ein romantischer Anblick.
Bald ist weiße Winterlandschaft -
Kaminzeit

Liebe Novembergrüße schickt dir herzlich Gundel

Adalbert Nagele (17.11.2020):
...Gundel, dein Kommentar - Elfchen perfektioniert noch das Ganze. Ein wunderschönes Elfchen, gefällt mir sehr; ich danke dir. GlG von Bertl.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).