Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„FEHLENDE HERZEN“ von Marlene Remen

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Marlene Remen anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Sehnsucht“ lesen

Bild vom Kommentator
Sehr schöne Poesie liebe Marlene und vor allem "friedliche Art"! Sieht man leider nicht bei allen und es gibt zu viele Nörgler"! Grüße Franz

Marlene Remen (22.11.2020):
Lieber Franz, danke dir lieb für deine schönen Worte. Hab einen schönen Sonntag. Liebe Grüße dir von Marlene

Bild vom Kommentator
Liebe Marlene,
es fehlt ganz einfach oft die körperliche Nähe, und sei es, daß man einfach nur einmal in den Arm genommen wird. So geht es heute sehr vielen; ein Trost ist das nicht.
Zum Glück habe ich schon weit vor Corona alleine gelebt und das schätzen gelernt. Ja, es gab Besuch und es gab Umarmungen; für eine Zeit tat mir das gut, doch als ich schließlich wieder alleine war, gefiel mir das oft besser. Veiles Leid entspringt für mich aus unseren Wünschen und Vorstellungen. Es ist hilfreich das Jetzt anzuschauen und daraus das beste zu machen.
Liebe Grüße,
Frank

Marlene Remen (22.11.2020):
Lieber Frank, dankeschön für deine lieben und verstehenden Worte. Ja, das Fehlen von Nähe und Wärme, es kann traurig machen. Aber auch die Sehnsucht nach Verlorenem tut sehr weh. Liebe Grüße dir von Marlene

freude (bertlnagelegmail.com)

20.11.2020
Bild vom Kommentator
...ja Marlene, wenn nur die Sehnsucht nicht wär.
LG Bertl.

Marlene Remen (22.11.2020):
Lieber Bert, ich danke dir für die lieben Worte. Die Sehnsucht im Herzen, sie hört niemals auf. Liebe Grüße dir von Marlene

Hanns Seydel (rudiger160965gmx.de)

20.11.2020
Bild vom Kommentator

"Wenn fehlt ein liebend` Herz,
dann entsteht ein innrer Schmerz.
Die menschliche Wärme
hat eine große Stärke.
Liebe und das herzhaft` Lachen
sind die allerschönsten Sachen.
Erinnerung an Herrlichstes
ist etwas ganz Besonderes !"
(Hanns Seydel, 20.11.2020, für Marlene Remen)


Liebe Marlene,

Dein nachdenklich stimmendes Gedicht ist an Tiefgang nicht zu überbieten !!!

LG in den restlichen Abend von Hanns

Marlene Remen (22.11.2020):
Lieber Hanns, danke dir für deine so lieben und schönen Worte, sie haben gut getan. Liebe Grüße dir von Marlene

KarinKlara06 (karin.ogonline.de)

20.11.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Marlene,
mit deinem sinnlichen Gedicht hast du mir ins Herz geschaut, ich habe es gern gelesen und
es hat Erinnerungen geweckt.
Herzliche Abendgrüsse
Karin


Marlene Remen (22.11.2020):
Liebe Karin, dankeschön für deine so lieben Worte. Liebe Grüße dir von Marlene

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).