Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Schneezeit“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de)

02.12.2020
Bild vom Kommentator
...über deinen ersten Schnee hab ich mich gefreut- und den da draußen auch.
Wintergrüße schickt dir Ingrid

Franz Bischoff (10.12.2020):
Liebe Ingrid. Wenn ich ehrlich bin, in meiner aktuellen Lage bin ich froh, dass kein Schnee vorhanden ist, da hätte ich bei Spaziergängen noch mehr Kummer! Danke dem Kommentar und Grüße Franz

Musilump23

01.12.2020
Bild vom Kommentator
Ja Franz, genauso wie eine Schwalbe keinen Sommer macht, genau so wenig macht ein bisschen Schneeflocken-Matsch keinen Winter. So beglückte das wohl heute wenigen, wohl aber beflügelte die Situation die Fantasie des ein- oder anderen Dichters. Von Schneezeiten spricht momentan wohl kaum einer.
Mit frdl GR Karl-Heinz

Franz Bischoff (10.12.2020):
Lieber Karl - Heinz. Wenn ich ehrlich bin, in meiner aktuellen Lage bin ich froh, dass kein Schnee vorhanden ist, da hätte ich bei Spaziergängen noch mehr Kummer! Danke dem Kommentar und Grüße Franz

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com)

01.12.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Franz,
bei uns war die Schneedecke auch nur so dünn wie Reif. Für die Kinder, die sich besonders gefreut haben, ist dies natürlich sehr schade. Die Freuden des ersten Schnee's hast du in deinem Gedicht in erfrischender Form zum Ausdruck gebracht und somit die Lust auf die richtige weiße Pracht angefacht!
LG. Michael

Franz Bischoff (10.12.2020):
Wenn ich ehrlich bin, in meiner aktuellen Lage bin ich froh, dass kein Schnee vorhanden ist, da hätte ich bei Spaziergängen noch mehr Kummer! Danke dem Kommentar und Grüße Franz

Bild vom Kommentator
Lieber Franz! Nicht nur die Kinder schreien Juchhe. Ich mag nämlich auch den Schnee. Hier liegt er noch, getaut ist kaum was davon und meine Hündin freut sich besonders und spielt so wie eine Verrückte im Schnee.Was haben wir uns als Kinder amüsiert, wenn es geschneit hatte. Welch schöne Erinnerungen. Schicke dir herzliche Grüsse, Karin

Franz Bischoff (10.12.2020):
Wenn ich ehrlich bin, in meiner aktuellen Lage bin ich froh, dass kein Schnee vorhanden ist, da hätte ich bei Spaziergängen noch mehr Kummer! Danke dem Kommentar und Grüße Franz

Night Sun (m.offermannt-online.de)

01.12.2020
Bild vom Kommentator
Grüß dich Franz, heute morgen breitete sich eine ordentliche Schneedecke aus, die allerdings schon etwas zurückgegangen ist. Damit hat der biologische Winter eingesetzt. Einen schönen ersten Wintertag wünscht dir Inge

Franz Bischoff (10.12.2020):
Wenn ich ehrlich bin, in meiner aktuellen Lage bin ich froh, dass kein Schnee vorhanden ist, da hätte ich bei Spaziergängen noch mehr Kummer! Danke dem Kommentar und Grüße Franz

Hanns Seydel (rudiger160965gmx.de)

01.12.2020
Bild vom Kommentator

"Nicht überall im deutschen Land fällt Schnee,
hier im Saarland schon jahrelang nicht mehr.
Die Traurigkeit der Kinder ich seh`,
denn Schlittenfahren fehlt ihn` sehr.
Schön ists dort, wo Schnee noch fällt,
die Kinderseele wird erhellt !"
(Hanns Seydel, 01.12.2020, für Franz Bischoff)


Franz,

ja, das "Kinderherz", es berührt uns immer sehr, wenn es "zerbricht", denn wir freuen uns mit den Kindern, wenn sie ihrerseits Freude am Schnee haben, z.B. Schneebälle formen.

LG von Hanns

Franz Bischoff (10.12.2020):
Wenn ich ehrlich bin, in meiner aktuellen Lage bin ich froh, dass kein Schnee vorhanden ist, da hätte ich bei Spaziergängen noch mehr Kummer! Danke dem Kommentar und Grüße Franz

Bild vom Kommentator
Wunderschön geschrieben, lieber Franz.

Ja, schon ein bißchen Schnee erfreut die Kinderherzen.

Herzlich grüßt Wolfgang

Franz Bischoff (10.12.2020):
Wenn ich ehrlich bin, in meiner aktuellen Lage bin ich froh, dass kein Schnee vorhanden ist, da hätte ich bei Spaziergängen noch mehr Kummer! Danke dem Kommentar und Grüße Franz

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).