Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Sozialkompetenz“ von Dieter Hahn

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Dieter Hahn anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Bild vom Kommentator
Hallo Dieter.

Ein Gedicht, das den Kern trifft und außerdem gekonnt geschrieben ist.
Mit der Sozialkompetenz der Politiker scheint es nicht allzuweit her zu sein und Superreiche sind sicher nicht ohne Grund dahin gelangt, wo sie aktuell sind. Und ja, die Armen tragen die Last in jeder Form, materiell und sozial. Und die psychische Not jedes einzelnen wird noch obendrauf gelegt.

Gleichzeitig geht die Vernichtung unserer Erde rapide voran und die Vernichtung unserer Lebensumwelt kommt hinzu. Und wenn man Corona unter diesem Aspekt betrachtet, kommt das Virus gerade Recht. - Mit Isolation und Maske läßt sich nicht erfolgreich demonstrieren.

Liebe Grüße,
Frank

Dieter Hahn (02.12.2020):
Lieber Frank, ja, genau das ist der Antrieb für mich, solche Gedichte zu verfassen. Ich muß es einfach niederschreiben und kann es nicht lassen. Die Erde braucht die Menschen nicht. Das ist eine klare Erkenntnis. Der Maulkorb schützt vor keinem Virus und bewahrt uns auch nicht vor dem jüngsten Gericht. Ich versuche bewußte Menschen zu erreichen, damit diese sich gegen gelebte Dummheit und Angst erheben. Nur dann kann die Menschheit in Liebe und Achtung des Nächsten überleben. Liebe Grüße Dieter

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).