Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Frau Luna“ von Adalbert Nagele

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Adalbert Nagele anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Lebensermunterung“ lesen

Trickie Wouh (trickie.bpgmail.com)

06.12.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Bertl.
Frau Luna fasziniert immer wieder.Und ich bin von deinem Gedicht fasziniert.
Einen ganz lieben Gruß von Brigitte

Adalbert Nagele (06.12.2020):
...Brigitte, ich denke, du hast meine Anmerkung zum Gedicht gelesen, das eigentlich du mich zum Gedicht inspiriert hast. Ich danke dir mit lG, Bertl.

Bild vom Kommentator
Tolles Foto, guter Text, Bertl.

LG Wolfgang

Adalbert Nagele (06.12.2020):
...merci Wolfgang, Frau Luna ist mir irgendwie ans Herz gewachsen. Oh lieber Mond, wenn ich dich seh, denk ich an meine Plage. Du bist im Jahr nur zwölfmal voll, doch ich bin’s alle Tage. GN8 und lG, Adalbert.

tryggvason (olaf-lueken2web.de)

06.12.2020
Bild vom Kommentator
Frau Luna ist ja nicht allein.
Der Mann im Mond will dabei sein.
Er und Frau Luna
trinken grad ne Bluna.
Danke für dein schönes Gedicht.
Der Mond bekommt sein Urgesicht.
HG Olaf

PS; Das Foto wirkt auf mich ein wenig spukhaft.

Adalbert Nagele (06.12.2020):
...perfetto Olaf! Frau Luna ist mir irgendwie ans Herz gewachsen. Oh lieber Mond, wenn ich dich seh, denk ich an meine Plage. Du bist im Jahr nur zwölfmal voll, doch ich bin’s alle Tage. GN8 und lG, Adalbert.

Hanns Seydel (rudiger160965gmx.de)

05.12.2020
Bild vom Kommentator

"Der Mond, er wurde bei den Römern
mit Luna schön benannt.
Und bei Römern vielen Göttern,
Mondes Göttin, Luna ward genannt.
Als Frau ist sie was Großes,
denn ihre Schönheit ist was Tolles !"
(Hanns Seydel, 05.12.2020, für Adalbert Nagele)


Adalbert,

der Titel Deines Gedichtes ist äußerst gewichtig !!!
Eine Bekannte von mir hat den Nachnamen "Luna".
Und man bewundere wieder Deine Fähigkeit, mit (lediglich) 2 Strophen eine beeindruckende Wirkung zu erzielen ("in der Kürze liegt die Würze") - großartig !

LG in den restlichen Abend von Hanns

Adalbert Nagele (05.12.2020):
...merci Hanns, Frau Luna ist mir irgendwie ans Herz gewachsen. Oh lieber Mond, wenn ich dich seh, denk ich an meine Plage. Du bist im Jahr nur zwölfmal voll, doch ich bin’s alle Tage. GN8 und lG, Adalbert.

Gundel (edelgundeeidtner.de)

05.12.2020
Bild vom Kommentator
Ja, lieber Bertl,
dein Gedicht und Foto haben mich erfreut.
Liebe Adventsgrüße schickt dir herzlich Gundel

Adalbert Nagele (05.12.2020):
...danke Gundel, Frau Luna hat immer ein Auge auf mich. Auch dir und deiner Familie einen schönen Advent und lG, Bertl.

Bild vom Kommentator
Mit Schmunzeln gelesen Don Bertolucci, kurz und sehr gut! Aktuell gefällt mir kurze Poesie sehr gut! Grüße Francesco

Adalbert Nagele (05.12.2020):
...ja, in der Kürze liegt die Würze Francesco. LG Bertolucci.

Andreas Vierk (Andreasvierkgmx.de)

05.12.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Bertl, -
Die Wolke ist sehr ungewohnt: / Ein Hund spielt grad mit diesem Mond! -
LG von Andreas

Adalbert Nagele (05.12.2020):
...jetzt, weil du das sagst, fällt es mir auch auf, Andreas. Der Mond ist auf den Hund gekommen. Merci und lG, Bertl.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).