Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Feuertuch“ von Inge Offermann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Inge Offermann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Herbst“ lesen

freude (bertlnagelegmail.com)

08.12.2020
Bild vom Kommentator
Es züngelt hier das Feuertuch,
wo ich die Gänseblümchen such.

Inge, lG von Bertl.

Inge Offermann (08.12.2020):
Grüß dich Bertl, herzlichen Dank für dein ergänzendes fröhliches Herbstgedicht. Dieses Herbstbild bot sich Anfang November hinterm Hochhaus auf dem Rasen, mittlerweile haben sich die Gänseblümchen verzogen und es liegen nur noch einige zusammengerollte braune Eichen- und Rotbuchenblätter dort. Einen schönen und sonnigen Dezembertag wünscht dir herzlichst Inge

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).