Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Wer wünschte nicht ein bisschen Glück.. 💖“ von Ursula Rischanek

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ursula Rischanek anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Lebensermunterung“ lesen

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com)

10.12.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Uschi.

Die Wünsche des Mannes gehen zu Fuß, die Wünsche der Frauen fliegen... hin und wieder ist es auch umgekehrt. Wenn sich die Wünsche aber gleichen (auch der Weg zur Erfüllung) .... dann ist es optimal.
Ich wünsche Dir, dass Deine Wünsche in Erfüllung gehen.

Herzliche Grüße zu Dir mit einem Hoch Der Lyrik Horst

Ursula Rischanek (12.12.2020):
Lieber Horst, nur denjenigen, denen es vergönnt ist diese Wünsche zu vereinen, auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen, denen wird sich ein Weg aufzeigen. Alles andere wäre ein Schritt durch eine falsche Türe und zwar vollkommen egal zu welcher Zeit auch immer. Ich wünsche auch Dir, dass sich Deine Wünsche erfüllen mögen. Herzliche Grüße in Deinen Abend mit einem Hoch Der Lyrik, Uschi

freude (bertlnagelegmail.com)

09.12.2020
Bild vom Kommentator
„Das Glück is a Vogerl“ Uschi, das wissen wir zu genau.
Aber Wünsche, die sind immer frei und was wir erlebten, kann uns niemand mehr nehmen.
GN8 und lG,
Bertl.

Ursula Rischanek (12.12.2020):
Ja Bertl, die Erinnerungen sind in unseren Herzen und in dieser Zeit mehr denn je. Danke, schönen Abend, Uschi

KarinKlara06 (karin.ogonline.de)

09.12.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Uschi,
ein poesievolles Gedicht ist dir da gelungen, wer mag sie nicht die Erinnerungen an die Glücksmomente.
Herzliche Grüße
Karin

Ursula Rischanek (12.12.2020):
Ja liebe Karin, gerade in Zeiten wie diesen denkt man zurück an viele schöne Momente, wenn die Meldungen um uns herum gerade nicht so besonders sind! Herzlichen Dank und liebe Grüße, Uschi

Margit Farwig (farwigmweb.de)

09.12.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Uschi,

ein großes Stück vom kleinen Glück, das wär mir schon reichlich. Bescheiden sein zu jeder Zeit, sich hinterfragen, bleib am Boden der Tatsachen. Ja, das wäre es wohl.
Immer nur lächeln, immer vergnügt, auch wenn das Leben manchmal betrügt...:-)))

Herzlich liebe Grüße in Deinen Abend von Margit


Ursula Rischanek (12.12.2020):
Liebe Margit, ja und manchesmal wollen wir wie es scheint uns auch mal selbst betrügen und mehr dem Schein glauben.... Manchesmal fällt das Lächeln etwas schwer... Herzlichen Dank mit lieben Grüßen, Uschi

Bild vom Kommentator
Erinnerungen liebe Uschi sind für uns eine Kostbarkeit und das Bild ist ein Leckerbissen! Grüße Franz

Ursula Rischanek (12.12.2020):
Erinnerungen kann uns auch keiner nehmen! Dankeschön, Grüße, Uschi

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).