Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Stille“ von Anita Slansek

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Anita Slansek anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gedanken“ lesen

Andreas Vierk (Andreasvierkgmx.de)

12.12.2020
Bild vom Kommentator
Hallo Anita,
ich bin von deinem Gedicht erschüttert. Es scheint mir so direkt authentisch zu sein, dass da kein Gefasel vom Lyrischen Ich Platz hat. Bist du erst seit Corona so auf dich selbst geworfen, oder war das schon früher so? Ich werde auch immer menschenscheuer, aber ich habe eine kleine Gruppe von Freunden in der Nähe. Die sind das Wichtigste. Dann kommen meine Bücher und andere Medien. Dein Gedicht ist mir sehr nahe gegangen.
Liebe Grüße in den Advent, Andreas

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).