Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Lasst es leben! Es strampelt noch! (Jesus mit Covidmaske)“ von Patrick Rabe

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Patrick Rabe anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Psychologie“ lesen

Bild vom Kommentator
Hallo Patrick, ungefähr in Zeile 2l deiner Erläuterung steht ein bedenklicher Satz: "Vor der
Tatsache, dass..." Das ist definitiv keine Tatsache, was danach erläutert wird. Ich vermute,
das war nur eine vorübergehende Formulierungsschwäche ... LG ihg

Andreas Vierk (Andreasvierkgmx.de)

12.12.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Patrick,
Glaubensgedichte scheinen im Moment das Thema hier zu sein. Ist ja kein Wunder in der Advents- und Weihnachtszeit. Dein ungewohnt kurzes Gedicht ist ein prima Beitrag dazu. Ich finde aber die Anmerkung dazu unverhältnismäßig lang. Da ist wieder der ausufernde Patrick. Die, meiner Meinung nach, unnötige Erklärung des Gedichtes biegt letztendlich ab, verharmlost das Corona-Virus und scheint eine Art Herdenimmunität zu proklamieren. Ich für mein Teil bin lieber vorsichtig. Ich bin auch nur relativ einsam, und hoffe, dass ich niemals von Dämonen usw. geplagt werde. Für angstbesetzte, einsame Leute ist die Gefahr, die du benennst, natürlich gegeben. Eine kleine, vorsichtige Gruppe mit Mindestabstand kann da aber schon psychologisch wirken. Wie gesagt: das Gedicht hat mir sehr gefallen, der Kommentar nur bedingt.
Liebe Grüße von Kalle Kritikaster alias Andreas

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).