Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Winterwunder“ von Fred Schmidt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Fred Schmidt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Drogen & Sucht“ lesen

Bild vom Kommentator
Die Natur kommt und geht Fred, so wie unser aller Leben! Grüße euch Franz

Fred Schmidt (15.12.2020):
Danke, Franz! Hier kommt und geht ser Winter, hoffentlich geht dann auch die Pandemie!! L Gr, Fred

Minka (wally.h.schmidtgmail.com)

13.12.2020
Bild vom Kommentator
Hallo mein lieber Schatz,
da hat man dir aber eine falsche Kategorie eingegeben, musst du ändern! Schnee ist ja wohl keine Droge und keine Sucht. Na ja lässt sich ändern.
Liebe Grüsse von "mir"!

freude (bertlnagelegmail.com)

13.12.2020
Bild vom Kommentator
Der Schnee verzaubert die Natur,
das bringt den Menschen Freude pur.

Ja Fred, alle Jahre wieder ,
fällt der Schnee hernieder,
und im hellen Weiß erstrahlt das Land,
woran immer schon man Freude fand.

LG Bertl.




Fred Schmidt (15.12.2020):
Lieber Bertl, vielen Dank für Deinen netten Text. Ja, am Schnee findet man immer wieder Freude, wenn er auf dem Lande schön weisz liegen Bleibt.L Gr, Fred

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).