Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Das Raunen“ von Margit Farwig

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Farwig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Haiku, Tanka & Co.“ lesen

Ursula Rischanek (daisy1190a1.net)

19.12.2020
Bild vom Kommentator
Liebste Margit,

Wenn Elfchen nun flüstern
den Wichteln, den Kleinen,
bei Nacht, wenn die Sterne
schön scheinen...

geschäftig Treiben nunmehr
auf so mancher Lichtung,
gar Wirklichkeit -
nicht nur als Dichtung...

ganz selten nur
vermag wer zu hören -
wenn zart wispernde Stimmen
bei Mondenschein klingen....

"s'ist wieder Weihnacht!"

Ich habe ein Bild vor mir liebe Margit - und Du siehst es ebenso.... ;-)
Ganz liebe adventliche Grüße zu Dir und dankeschön für Dein Mutmachen!
Uschi

Margit Farwig (19.12.2020):
Liebste Uschi, das ist ja liebste Lyrik, stelle das doch bitte als Gedicht hier ein, ich würde mich sehr freuen. So richtig für Weihnachten geschrieben. Und natürlich danke ich Dir sehr herzlich mit ganz lieben Grüßen von Margit

Hanns Seydel (rudiger160965gmx.de)

17.12.2020
Bild vom Kommentator

"Diese herrlich` Sinfonie
werd` ich vergessen nie !"
(Hanns Seydel, 17.12.2020, für Margit Farwig)


Liebe Margit,

in 3 Zeilen hast Du etwas ganz Wunderbares ausgesagt !!!

LG von Hanns

Margit Farwig (17.12.2020):
Lieber Hanns, Du kannst immer so schön kommentieren, das ist eine helle Freude. Dafür danke ich Dir sehr herzlich mit lieben Grüßen von Margit

Ralph Bruse (ralphbrusefreenet.de)

15.12.2020
Bild vom Kommentator
Raunen ist allemal besser, als Brummen)))

Kurz und gut, Margit.

Auch kurz und bündig: ahoi Ralph

Margit Farwig (16.12.2020):
Wer wird denn in dieser Zeit brummen, höchstens ein Bär...-))) Bärenstarke Grüße an Ralph und Dank, Margit

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de)

15.12.2020
Bild vom Kommentator
Dein Raunen gefällt mir sehr, Margit.
Abendgrüße schickt dir Ingrid

Margit Farwig (16.12.2020):
Und mir, Ingrid, gefallen deine Abendgrüße und Dank für dein Raunen. Herzlich Margit

Gundel (edelgundeeidtner.de)

15.12.2020
Bild vom Kommentator
Liebste Margit,

Helle Sternennacht,
festliche Glockenklänge -
Freud im Lichterglanz

So gerade meine Gedanken.
Dein besinnliches Haiku ist bei mir
mit Freude angekommen.

Liebe Abendgrüße schickt dir deine Gundel


Margit Farwig (16.12.2020):
Liebste Gundel, deine festlichen Glockenklänge erfreuen auch mein Herz in dieser dunklen Zeit, dein Lichterglanz kommt gerade richtig. Herzlichen Dank und liebe Grüße zu dir von deiner Margit

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com)

15.12.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Margit,
das Dunkel als Schönheit aus leisen Tönen in die Gefühle der Nacht einfließen zu lassen, erweckt die Zuversicht im Herzen. Ein wunderschöner aufmunternden Haiku!
LG. Michael

Margit Farwig (16.12.2020):
Lieber Michael, du sagst es, wir brauchen jetzt Ermunterung und sei es mit wenigen Worten. Herzlichen Dank mit lieben Grüßen von Margit

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).