Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Wenn das NIVEAU singt ... *“ von Siegfried Fischer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Siegfried Fischer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Kurzgedichte / Kurze Gedichte“ lesen

Bild vom Kommentator
Lieber gutansprechender NIEWO-Retter Siegfried...
da könnte ich glatt (noch MEER)
in dieselbe blöde KERBE hauen...
ließe sich dadurch (NIEWO-LOS)
dies schwachsinnig HERBE kauen??
P.S.: mein armer Magen :-((

(ein rettendes 11chen im C-Notfall
täte ich da anspruchsvollmundig zu Wasser lassen: )
Täte
Schwachsinn ungeschützt
Irrglauben retten? Maultaschen*
würden eher blökende Menschentrauben
glätten ;-)))
(*= die schwäbische Version einer Alltagsmaske)
Herzlich neblig durchwachsene Morgengrüße
vom Urlauber (brav zuhause bleibenden) Jürgen
am heutigen US-Fleischsalat-Tag

Siegfried Fischer (21.12.2020):
Lieber Urlauber, wenn ich mich nicht irre, glaube ich, dass dem schwäbischen BÜRGER mit seinen Maultaschen der amerikanische Fleischsalattag vollkommen Wurst ist. Den kann man sich doch echt schinken! - VD & LG Siegfried

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com)

17.12.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Siegfried,

da braucht man gar nicht lange suchen... ;-))
Besonders morgens macht einem diese Scheiße Sorgen...

Herzlich grüßt Horst.

Siegfried Fischer (17.12.2020):
Ja, singt da nicht der mit der kessen Lippe immer wieder diese alten Lieder: "Guten Morgen liebe Sorgen ..." - VD & LG Siegfried

freude (bertlnagelegmail.com)

17.12.2020
Bild vom Kommentator
Da hilft nur formatieren und vielleicht auch nivellieren,
dass du nicht ersäufst im Meer,
kommt keine Rettung mehr daher.

Siegfried, lG Bertl.

Siegfried Fischer (17.12.2020):
Ja, das sollte ich mal probieren. Du bist mein Retter, lieber Bertl. Vielen Dank für´s Kommentieren. - VD & LG Siegfried

Andreas Vierk (Andreasvierkgmx.de)

17.12.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Siegfried,
uups! Habe ich da einen Fäk-Aal gesehen. Das ist aber nicht Norm-Aal. Diese Art gibt es öfters im Hu-Moor. Nein, nicht im Ernst. Soweit würde der Aal nicht kriechen.
LG Andreas

Siegfried Fischer (17.12.2020):
Ja, lieber Andreas, Du hast es erkannt: Nicht nur in Kriechenland verscheißern diese FÄK-AALE mehr und mehr das Meer. Selten kommt so'n Fisch - bei mir auf den Tisch. - Ab und zu mal - REGION - AAL - ganz natürlich frisch. - VD & LG Siegfried

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).