Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Tristesse....🌹“ von Ursula Rischanek

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ursula Rischanek anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gedankensplitter“ lesen

Sonja-Soller (sonjasollerweb.de)

30.12.2020
Bild vom Kommentator
Ein sehr berührendes Gedicht, liebe Uschi,
ganz wunderbar geschrieben und das Bild dazu.
Schöne Momente bleiben länger in Gedanken erhalten
Wieder einmal sehr gelungen!!!!!

Herzliche Grüße aus dem melancholischen Norden, Sonja
Wünsche Dir einen guten Rutsch in das etwas andere neue Jahr,
alles Liebe und Gute gebe ich Dir mit auf den Weg.


Ursula Rischanek (30.12.2020):
Ich dankeschön liebe Sonja, freue mich wenn es gefiel! War dies alleinig doch mein Ziel, ups schonwieder gereimt... ;-))) Herzlich liebe Grüße auch zu Dir, nix Melancholie, bitte Zuversicht, es kann nur besser werden liebe Sonja! Komm gut rüber ins nächste Jahr! Uschi

Mark Widmaier (widmaiermarkweb.de)

22.12.2020
Bild vom Kommentator
Ein Gedicht, liebe Ursula, bei dem es mir abwechselnd kalt und warm ums Herz wurde. Ein interessantes Wechselspiel von Höhen und Tiefen. So habe ich es empfunden. Sehr gelungenes Werk.

Herzliche Grüße Mark

Ursula Rischanek (22.12.2020):
Ach lieber Mark, da hast du ganz richtig empfunden, es war ja auch für uns alle ein außergewöhnliches Jahr mit abwechselnd Hoffnungsschimmern und schierer Verzweiflung ob der ständig steigenden Zahlen - keiner kann dies wohl besser beurteilen als du selbst - die uns täglich um die Ohren geknallt werden. Und ach, es ist ja nicht zu sehen also kann es ja nicht so gefährlich sein. Erst heute wieder in unserem neuen Wohnumfeld, auf der Straße zwei ältere Männer, anscheinend schon lange nicht gesehen, ohne Maske in unter 1 Meter abstand, auf das heftigste diskutierend unterhaltend - kein Gedanken an eine Maske oder dgl. oder aber die vielen vielen beim Einkaufen, die so sinnig die Maske unter den Nasen tragen!!! Sie wollen es nicht kapieren oder sie sind anscheinend wirklich zu dumm dazu! Herzlichen Dank auch dir mit lieben Grüßen - schau auf dich lieber Mark!!!! Uschi

Night Sun (m.offermannt-online.de)

20.12.2020
Bild vom Kommentator
Grüß dich Ursula, ein besinnliches Gedicht über die diesjährige teilweise triste und ruhige Adventszeit, doch durch positive Gedanken kann man diese Stimmung aufhellen. Einen friedvollen vierten Advent wünscht dir Inge

Ursula Rischanek (20.12.2020):
Hallo liebe Inge, ja es ist heuer nochmal ein kleinwenig ruhiger und besinnlicher, lässt uns noch mehr nachdenken über die frühere Zeit aber natürlich auch über die kommenden Jahre... Innehalten und trotzdem positiv zu denken! Auch dir einen schönen 4.Advent mit herzlich lieben Grüßen, Uschi

KarinKlara06 (karin.ogonline.de)

19.12.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Uschi,
es sind gerade die stillen Tage in der Adventszeit, die unsere Gedanken durch unser Leben schweifen lassen.
Du hast diese Gedanken in poetischer Weise in dein Gedicht gekleidet, das ich gern gelesen habe.
Einen schönen 4. Adventssonntag wünscht dir mit
LG Karin


Ursula Rischanek (20.12.2020):
Liebe Karin, ich danke dir, in der Advent/Vorweihnachtszeit reflektiert wohl jeder ein kleinwenig - im heurigen Jahr umso mehr... Wir werden sehen wo es uns hinführt! Hoffnungsfroh trotzdem der Blick in die Zukunft! Herzlich liebe Grüße in deinen 4.Advent, Uschi

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com)

19.12.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Uschi,
die Erinnerungen an das Gestern erfüllen uns mit wenigstens etwas Glück und lassen die allgegenwärtige Tristesse wenigstens für kurze Zeit verschwinden. Und auch dein Bild finde ich passend zu deinem starken Gedicht, das tief in die Herzen dringt. Dir, lieber Uschi, wünsche ich aus ganzem Herzen einen schönen und besinnlichen 4. Advent im aufhellenden Schein aus warmen Kerzen!
LG. Michael


Ursula Rischanek (20.12.2020):
Lieber Michael, dafür meinen allerherzlichsten Dank! Ja in diesem Jahr wird wohl alles ein wenig anders ablaufen als zuvor... Wir werden sehen wo wir in einem Jahr stehen werden wenn wir dann noch sind... Zuversichtlich in die Zukunft blicken selbst wenn es derzeit doch ein wenig schwer fällt! Einen schönen 4.Advent auch zu Dir lieber Michael mit herzlich lieben Grüßen, Uschi

Margit Farwig (farwigmweb.de)

19.12.2020
Bild vom Kommentator
Liebste Uschi,

in der Stille der Gedanken, bleiben die schönsten Momente unseres Daseins auf ewig erhalten und werden nie zum Ende gehen. Nachdenkenswerte Worte in der Stille des Advents. Danke, dass wir es lesen dürfen!

Herzlichste Grüße zu Dir von Deiner Margit

Ursula Rischanek (20.12.2020):
Liebste Margit, wer käme nicht ins Nachdenken in diesem Jahr, das so ganz anders ist als alle zuvor.... Vor Weihnachten wird man ja immer ein wenig reflektierend! Herzlichen Dank mit ganz lieben Grüßen in Deinen 4.Advent, Uschi

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).