Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„PANIKMACHE MIT SYSTEM ????!!!!!!!“ von Marlene Remen

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Marlene Remen anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Wut“ lesen

tryggvason (olaf-lueken2web.de)

23.12.2020
Bild vom Kommentator
Auf diese Art und Weise lernt man "seine" Politiker richtig kennen.
Man geht mit ihnen auf Tuchfühlung. Vor dem Fernseher.
Täglich, stündlich, minütlich, sekündlich !
Dir wünsche ich - trotz der ganzen Sch... - frohe und besinnliche
Weihnachtstage.
Bleib gesund !!!
HG Olaf

Marlene Remen (23.12.2020):
Lieber Olaf, dankeschön für deine zustimmenden Worte. Diese Panikmache muß doch endlich mal aufhören, oder ? Auch dir ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute wünscht dir Marlene

Mark Widmaier (widmaiermarkweb.de)

22.12.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Marlene, mich regt die unendliche Panikmache auch schon lange auf. Natürlich haben wir eine schwierige Zeit, aber irgendwie wird alles Schlechte noch schlechter gemacht. Da gebe ich Dir Recht.

Herzliche Grüße Mark

Marlene Remen (23.12.2020):
Lieber Mark, ich danke dir für die zustimmenden Worte. Es wird jeden Tag noch eine Schippe draufgelegt auf all die Schreckensnachrichten, doch mit einem gesunden Menschenverstand sollte man das doch hinterfragen, oder ??!! Liebe Grüße dir von Marlene

Goslar (karlhf28hotmail.com)

22.12.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Marlene,

das Virus ist hauptsdächlich dort wo viele Menschen wohnen, sich nicht genug schützen, sich in großen Massen bewegen und Masken ignorieren. Nun sind nicht alle Masken vor Ansteckungn sicher. Nur solche mit einem eingebauten Ventil verhüten dass sich Ausatmungsgase innerhalb der Maske bilden und immer wieder in die Lunge eingeatmet werden. Das ist besonders gefährlich für Menschen, Masken beruflich tragen zu müssen und mehrere Stunden an jedem Arbeitstage damit behaftet sind. Wollen wir hoffen, dass dieses Übel bald der Vergangenheit angehört.
Zum nahen Weihnachtsfest wünsche ich dir Frohe Weihnachten.
Herzlich Karl-Heinz

Marlene Remen (22.12.2020):
Lieber Karl-Heinz, danke dir für deine verstehenden Worte. Ja, ich glaube auch, das Tragenmüssen der Masken wird bald ein noch größeres Übel nach sich ziehen, dann werden die Atemwegserkrankungen so sehr ansteigen und dann wird sich gefragt, wo kommt das her ? Logisch, durch die Masken und die, die sie von berufswegen tragen müssen, die kriegen diese Auswirkungen zuerst zu spüren. Es bleibt wirklich nur zu hoffen, das dieser ganze Zirkus bald ein Ende hat, man wird ja verrückt bei all den negativen Medienberichten. Liebe Grüße an euch Zwei und habt ein schönes und gesundes Weihnachtsfest, dies wünscht euch herzlich, Marlene

Bummi (Millozartgmx.de)

21.12.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Marlene, du sprichst mit deinem Gedicht vielen aus der Seele. Ich kann es auch nicht mehr hören, sehen und lesen. Außerdem träume ich schon schlecht. Die Medien betreiben meiner Meinung nach Hirnwäsche mit uns.
LG Monika


Marlene Remen (22.12.2020):
Liebe Monika, dankeschön für deine verstehenden Worte. Die Welt wird immer mehr zu einem Irrenhaus, lies bitte, wenn du magst meine Antwort zu Bertls Kommentar. Ich bin so was von sauer. Liebe Grüße dir von Marlene

Bild vom Kommentator
Hallo Marlene

Das Böse ist immer und überall - in dem Fall Corona. Wohin soll man auswandern?
Am besten zum Mond fliegen. da ist kein Corona , nur was will ich da -
Da ist nix außer Stein und Staub.
Klar gibts das Virus, ich muss es mir nur nicht dauernd ankucken im TV.
So schön ist das auch nicht. Da kuck ich lieber Bibi Blocksberg und hex das Virus für ne Weile weg - hex hex!
Ablenken und aus allem das beste machen, so mach ich das!
Du hast dir mal richtig Luft gemacht und das tut gut und ich habs gern gelesen.
Schicke dir virenfreie Grüße und wünch dir alles Gute Heike


Marlene Remen (22.12.2020):
Liebe Heike, dankeschön für deine zustimmenden Worte. Ich kann dieses blöde Corona-Gelabber bald nicht mehr hören und was in den Medien berichtet wird, wieviel ist davon zu glauben. Aber, die Menschen lassen sich ja gerne beeinflussen, von diesem ganzen Zirkus, oder ??!! Liebe Grüße dir von Marlene, die heute richtig sauer ist, lies bitte mal meine Antwort zu Bertls Kommentar, dann verstehst du, warum !!

freude (bertlnagelegmail.com)

21.12.2020
Bild vom Kommentator
...Marlene, nur mit eignem Hausverstand,
ich bis jetzt die Lösung fand.

LG Bertl.

Marlene Remen (22.12.2020):
Lieber Bertl, ich danke dir für deine zustimmenden Worte. Nun, diese Panikmache durfte ich heute erleben. Hatte für Wally und Fred ein Päckchen verschickt, ist heute zurück gekommen, wurde in Frankreich nicht hereingelassen. So weit geht diese Panik schon, ich bin so sauer. Nun habe ich alles wieder hier, was mache ich damit ? Die Welt ist ein Irrenhaus, oder ??!! Liebe Grüße dir von Marlene

Margit Farwig (farwigmweb.de)

21.12.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Marlene,

auswandern, sicher die beste Lösung...:-))) Da kommst du vom Regen in die Traufe. Bleib schön hier und lies bei e-Stories, Corona ist überall...

Herzliche Grüße von Margit

Marlene Remen (22.12.2020):
Liebe Margit, ich danke dir für deine zustimmenden Worte. Die Welt wird immer mehr zu einem Irrenhaus, da schickt man an liebe Freunde ein Päckchen nach Frankreich, wurde nicht hereingelassen. Hab es wieder hier, ich bin so sauer, wie weit geht dieser ganze Zirkus noch ? Liebe Grüße dir von Marlene

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).