Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Zünd´ ein Licht an“ von Anne Degen

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Anne Degen anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

R.Schön (Lyrikeringmail.com)

23.12.2020
Bild vom Kommentator
Das werde ich tun und ich zünde ein Licht an, nur für dich und, für deine wortstarken Gedanken. Schön, dass es dich gibt! Ich wünsche dir besinnliche Weihnachtstage, pass gut auf dich auf! LG von Ramona

Anne Degen (24.12.2020):
Danke sehr für Deine Antwort. Sie macht mir klar, dass mein Gedicht jetzt richtig war. Dir auch frohe Weihnachten und bleib´ gesund! Herzlichst Anne Degen

tryggvason (olaf-lueken2web.de)

23.12.2020
Bild vom Kommentator
Lieber ein Licht anzünden, als über die Finsternis zu klagen. Es muss in dir brennen,
was du in anderen Menschen entzünden willst. Mit deinen Gedanken ist dir das
wortmächtig gelungen !
Schöne und besinnliche Weihnachtstage. Bleib gesund !
HG Olaf

Anne Degen (24.12.2020):
Danke vielmals für die ermutigende Antwort. Dir auch schöne Weihnachten wünscht Dir Anne Degen

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com)

23.12.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Anne,
ein Licht anzünden für die zahllosen schmerzhaften Begebenheiten hat besonders bei diesem Weihnachtsfest eine noch stärkere Bedeutung! Ein starkes gefühlsbetontes Gedicht! In diesem Sinne wünsche ich dir eine Frohe und besinnliche Weihnacht!
LG. Michael

Anne Degen (24.12.2020):
Danke vielmal für Deine schöne Antwort. Auch für Dich frohe Weihnachten wünscht Dir Anne Degen

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).