Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Was wird aus uns geworden?“ von Roland Drinhaus

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Roland Drinhaus anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Surrealistisches“ lesen

Bild vom Kommentator
Mit "Nachdenlichkeit" gelesen lieber Roland! Froher Festtag noch heute Dir und Familie der Franz

Roland Drinhaus (27.12.2020):
Des surrealistische muß man sich nicht so zu Herzen nehmen, Franz. Da werden auch viele Fantasiebilder erzeugt, die nur die Fantasie des Lesers zu diesem Thema anregen soll. Vielleicht fliegen wir ja auch am Mond vorbei.... fertigmachen zum rutschen und gut reinkommen, lieber Franz und beste Grüße, Roland

Bild vom Kommentator
Lieber 100%humaner Impulsgeber Roland...
wir kamen (doch alle) diesem (fast)
perfekten Bauplan auf die richt´ge SPUR
der Mensch samt den Ressourcen
war (trotzdem) Spielball/Laune der NATUR
Wer weiß...in ´ner and´ren fernen (unerreichbaren)
Galaxie gibt´s von uns ´ne "Sicherungskopie"!?!
ein fantas-tierischer Kopfkinotipp (zum Fest von mir dazu:)
Ob ich im nächsten Leben
nackig auf´n Pfänder* steig?
Mit zarten Heuschreckenarmen
bedeck´ ich ´n Ständer feig!!!
(Titel: Spiel mir das Lied von Grillen ;-))
Wünsche Dir + Deinen Lieben ebenfalls
besinnliche Feiertage im Stillen und
einen gesunden (unfallfreien) Rutsch ins Neue Jahr 2021
Herzl. frohgemuhte Lockdown-Urlaubsgrüße
vom schwäbischen Schütteldichterfreund Jürgen + Fam.

Roland Drinhaus (27.12.2020):
Hallo Jürgen Ich hoffe, du und deine Familie haben Weihnachten gut verlebt. Ich für meinen Teil kann da nicht klagen. Aber schön von dir zu lesen. Es wäre natürlich angebrachter, so wie Heuschrecken weiter zu ziehen und nicht als Heuschrecke selbst. Sonst könnten wir mit dem Mondgestein ja garnix anfangen. Bei Twitter schreibe ich oft mit einem netten Follower, der sich gerne als Großwesir des mittleren Sonnensystems ausgibt. Er spricht bei Sicherungskopien auch gerne vom Paralleluniversum. Ich muß nun erstmal schauen, ob du inzwischen mal wieder Schüttelreime herausgebracht hast..... falls nicht wird es höchste Zeit, denn Aufmunterung kommt doch in diesen Zeiten prima.... und deine Laune müßte ja angesichts der guten Leistungen deines VfB doch gerade auch prima sein. Soweit, so torreich... ich wünsche dir noch einen ganz tollen guten Rutsch ins nächste Jahr. L.G. Roland

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).