Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Verausgabung rechtzeitig stoppen!“ von Ingrid Baumgart-Fütterer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingrid Baumgart-Fütterer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Nachdenkliches“ lesen

KarinKlara06 (karin.ogonline.de)

27.12.2020
Bild vom Kommentator
Liebe Ingrid,
dein Gedicht ist ein guter Vorsatz für das kommende Jahr. Nur aus einer innerlichen Ruhe heraus kann man neue Kraft schöpfen und gute Gedanken führen auf den richtigen Weg.
Herzliche Abendgrüsse
Karin

Ingrid Baumgart-Fütterer (29.12.2020):
Liebe Karin, ja, das sehe ich auch so. Ist man nervlich total überdreht und ausgepowert , dann muss erst mal - analog zum PC - das ganze System heruntergefahren werden und sich neu sortieren. Der Volksmund behauptet nicht umsonst "In der Ruhe liegt die Kraft" Einen guten Rutsch ins neue Jahr wünsche ich dir und bleib gesund! Ingrid

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).