Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Denk an die Stimme die dich warnte“ von Wolfgang Scholmanns

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wolfgang Scholmanns anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Nachdenkliches“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

29.12.2020
Bild vom Kommentator
Ein Gedicht, das mich anspricht.
Unaufdringlich schaut es ins Gesicht,
doch sein Nachhall hat Gewicht...

Bevor die WELT uns will ganz verführen,
mag uns die innere Stimme anrühren.
Sie ist jedem gegeben, man nennt es
auch GEWISSEN und hat seine Befolger
schon dem nahen Grab entrissen...

Liebe Grüße sendet dir Renate

freude (bertlnagelegmail.com)

29.12.2020
Bild vom Kommentator
...Wolfgang, sehr eindringlich hast du das geschrieben.
Die innere Stimme sagt uns, wir mögen einander lieben.

LG Bertl.

Wolfgang Scholmanns (29.12.2020):
Herzlichen Dank Bertl. LG Wolfgang

Bild vom Kommentator
Nachdenken sollten wir wahrlich über Deine guten Gedanken Wolfgang! Sehr schön und Grüße Franz

Wolfgang Scholmanns (29.12.2020):
Herzlichen Dank lieber Franz. Grüße Wolfgang

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).