Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Hier schöpf ich Kraft fürs neue Jahr“ von Adalbert Nagele

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Adalbert Nagele anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Romantisches“ lesen

Goslar (karlhf28hotmail.com)

31.12.2020
Bild vom Kommentator
Hallo Bertl,

ein sehr schönes Gedicht. In der Natur und in den natürlichen Lebensmitteln liegt die ganze Kraft verborgen.

Prost Neujahr, Happy New Year und ein weiteres kreatives Jahr wünscht dir
Karl-Heinz

Adalbert Nagele (01.01.2021):
...merci Karl-Heinz, bleib wie du bist. LLS = locker, lässig, souverän. Prosit Neujahr und alles Beste, Bertl.

maza (MarijaGeisslert-online.de)

31.12.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Bertl,
ja unsere Natur kann uns soviel Kraft und Erholung schenken, schön wenn man dies erkennt und auch wahrnimmt, dein Gedicht spricht von einer großen Liebe zu ihr, richtig toll.
Liebe Grüße dir und rutsch mal ganz sachte rüber ins neue Jahr.maria

Adalbert Nagele (31.12.2020):
Merci Maria, zur Zeit bleibt uns gerade noch der Rückzug in die Natur und das heißt es für unser Wohlbefinden auszuschöpfen. Rutsch auch du, ohne auszurutschen, locker ins Neue Jahr und bleib gesund und lässig. GlG von Bertl.

Ursula Rischanek (daisy1190a1.net)

30.12.2020
Bild vom Kommentator
Nun Bertl,

...so manch im Schnee gemalter Engel,
ist wenn man es genau betrachtet,
auch ab und an ein rechter Bengel...

Daher gib Acht bei Schnee und Eis,
hübsch still sei nur und auch nur leis,
denn wenn du laut so jubilierst....

fällt Schnee herab vielleicht vom Baum
und aus ist schnell sodann der Traum -
weil Du vermutlich dann wohl frierst... ;-)))

Also schön warm halten bei soviel Schnee, bei uns ist gar nichts liegen geblieben...
Schönen Abend, Uschi

Adalbert Nagele (30.12.2020):
...Uschi, amüsanter und liebreizender hättest du das Kommentar nicht schreiben können. Ich hab mich sehr darüber gefreut. Rutsch morgen gut ins Neue Jahr und lG, Bertl.

Bild vom Kommentator
LIEBES SCHNEE-ENGELE BERTL...
du kennst den wahren Pulsschlag
(um eins mit der Natur bzw.
um erster in Himmelspforten zu sein)
unter coolen Dichterkreisen
Für die guten Vorsätze braucht
(böllerfrei und mit viel Abstand)
niemand (hier unter uns Autoren)
GRUNDLOS HADERN
auf verschneiten Almen gäb´s
nur Neujahrsschüsse aus
LEDERHOS LADERN ;-))))
LIEBE in Mini(knallgas)dosen zu zweit
gibt für 2021 doppelt Glick und Freid!!!
Auf uns alle Spezies samt göttlichen Anhang
weil´s arme Pubertier auf diverser Linde hang
Herzl. schüttelfeste Morgengrüße
teils sonnig/kalt bei 2° Grad zum
Int. Frühstücksspecktag vom
Schwabenspezie Jürgen mit Fam.
(nur noch 38 Stunden bis zum ruhigen 2021 Bums!)

Adalbert Nagele (30.12.2020):
...Jürgen, das Jahr schleicht sich seinem Ende zu, dann kommt lang nichts, bis Corona gibt mal Ruh. Ich wünsch dir keine blinden Schüsse, sind besser noch die Negerküsse. Sei nächstes Jahr frisch wieder hier, für deine Kommis dank ich dir. Guten Rutsch ins "Neue" und lG, Bertl.

Sonja-Soller (sonjasollerweb.de)

30.12.2020
Bild vom Kommentator
Das muss bei Euch ja wunderschön sein, lieber Bertl.
An so einem Ort kann man sicher ausreichend Kraft schöpfen.
Treffend geschrieben.

Herzliche Grüße aus dem schneelosen Stade, Sonja

Wünsche Dir einen guten Rutsch in das etwas andere neue Jahr

Adalbert Nagele (30.12.2020):
...Sonja, Stade ist auch eine sehr schöne Stadt. Ich hab mir gerade Bilder auf Google angeschaut. Ein gutes Neues Jahr wünscht dir herzlichst dein Dichterfreund Bertl.

KarinKlara06 (karin.ogonline.de)

29.12.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Bertl,
dein Gedicht mit Bild ein Wintermärchen, in jedem Wort spürt man die Verbundenheit
zur Natur und die Kraft die aus ihr erwächst.

Liebe Grüße
Karin

Adalbert Nagele (30.12.2020):
...ja Karin, es ist wahrlich ein Wintermärchen. Zum Glück gibt es Schnee bei uns in der Steiermark, sonst wäre alles trostlos. LG von Bertl.

Ralph Bruse (ralphbrusefreenet.de)

29.12.2020
Bild vom Kommentator
stolzer Baum, dessen Kraft auch Dir ´Muckies´ verleihen muss, Bertl.

Recht haste: wenn alles absäuft, der Baum steht sicher noch in zig Jahren
und lädt zu rundum guten Gedanken ein. Rund sind auch deine Zeilen und
das ´kraftstrotzende´ Foto, finde ich.

Dann komm komm gut ins Neue, alter Kämpfer.

Ahoi Ralph



Adalbert Nagele (29.12.2020):
...Ralph, mit den Muckies ist es nicht mehr soweit her bei mir. Du hingegen siehst mir weitaus kraftstrotzender aus, als ich es bin;-) aber du bist ja auch noch ein Jungspund gegen mich. Bleib mir gewogen, du großartiger Autor und Dichter;-))) Schotten dicht, guten Rutsch ins Neue und immer volle Fahrt voraus!!! Ahoi und lG, Bertl.

Bild vom Kommentator
Hallo Bertl, ein sehr entspannendes Gedicht! Bei uns fehlte sowohl zu Weihnachten als auch jetzt die "weiße Schönheit". Für Autofahrer zwar sehr angenehm, aber für die, die überwiegend zu Hause sind, wäre diese weiße Pracht schön anzusehen. Dir einen gesunden Start ins neue Jahr und lG Helga.

Adalbert Nagele (29.12.2020):
Merci Helga;-) wir in der Steiermark, sind in der glücklichen Lage, nicht zu viel, aber genug Schnee zu haben, um den Winter genießen zu können. Einen guten Rutsch und Gesundheit für's Neue Jahr 2021. LG Bertl.

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com)

29.12.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Adalbert,
und in dieser wunderschönen bizarren Winternatur, die mir übrigens in diesen Tagen besonders ans Herz gewachsen wäre, kann man Kräfte für das neue Jahr tanken! In diesem Sinne wünsche ich dir, dass du gut ins Neue Jahr rutschst und deine Gesundheit dir erhalten bleibt!
LG. Michael

Adalbert Nagele (29.12.2020):
Merci Michael;-) wir sind in der glücklichen Lage, nicht zu viel, aber genug Schnee zu haben, um den Winter genießen zu können. Auch dir und deiner Frau einen guten Rutsch und bleibt gesund! LG Bertl.

Bild vom Kommentator
Wir beide lieber Don Bertolucci denken wieder absolut konform und so wird auch 2021 mit Sicherheit ein Hit! Klasse und auch ein wundervolles Bild! Grüße - Wünsche Dir und Familie der Don Francesco

Adalbert Nagele (29.12.2020):
...Francesco, das möcht ich hoffen! Wenn Corona besiegt ist, steigt eine große Party. LG Bertolucci.

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de)

29.12.2020
Bild vom Kommentator
Bertl, das ist Lebensfreude und tut gerade in dieser Zeit gut.
Komm entspannt ins Neue..
Es grüßt dich Ingrid

Adalbert Nagele (29.12.2020):
...merci Ingrid, du kennst ja meine Umgebung. Zum Glück hat es geschneit und es ist nicht alles trostlos. Ein gutes "Neues Jahr" und lG, Bertl.

Bild vom Kommentator
Lieber Bertl,

was für Dich die Schnee-Engel sind, ist für mich aktuell mein Steingartenvolk mit Piepmätzen, Mäusen und Waschbären. Ich rufe zwar nicht "juchee", doch muß ich oft unwillkürlich lachen, wenn zum Beispiel die Spatzen alle eine Erdnuss im Schnabel haben, als wäre es eine Zigarre.
Ohne die schöne Natur um mich herum, die Möglichkeit zu jeder Zeit, also auch nachts, einfach so vor meine Tür zu treten in den Himmel zu schauen und mich frei zu fühlen, wäre das Leben für mich nicht viel Wert.

Liebe Grüße,
Frank

Adalbert Nagele (29.12.2020):
...Frank, genau das ist es, was uns aufrecht hält. Merci und glG, Bertl.

Hanns Seydel (rudiger160965gmx.de)

29.12.2020
Bild vom Kommentator

"Die Schönheit der Natur
bringt Freude richtig pur !"
(Hanns Seydel, 29.12.2020, für Adalbert Nagele)


Adalbert,

Du hast hier wieder ein herrliches Gedicht aus dem Bereich der Natur-Lyrik gepostet !!!

LG von Hanns

Adalbert Nagele (29.12.2020):
...Hanns, wir tun, was wir können; um die vielen Leser zu verwöhnen. Merci und lG, Adalbert.

Bild vom Kommentator
Klasse in Wort und Bild, Bertl.
LG Wolfgang

Adalbert Nagele (29.12.2020):
Merci Wolfgang, wir tun, was wir können; um die vielen Leser zu verwöhnen. LG Bertl.

Bild vom Kommentator
Wunderbar geschrieben, eine totale Entspannung, möge dir gelingen. LG zu dir Bertl von Sieghild

Adalbert Nagele (29.12.2020):
Danke Sieghild, das freut mich. GlG von Bertl.

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

29.12.2020
Bild vom Kommentator
Die Natur ist Medizin pur.
Man muss nur Augen für sie haben
und nicht stur durch Landschaft traben.

Reifverschönt grüßt die Birke
und glänzt in einem festlichen Kleid.
Auch sie weiß: bald ist es soweit!
Einen neuen Jahresring wird sie erhalten,
und im Frühling darf sie sich herrlich entfalten...

Ein schönes Gedicht von dir.

Liebe Grüße sendet dir Renate

Adalbert Nagele (29.12.2020):
...merci Renate, zum Glück gibt es Schnee bei uns in der Steiermark, sonst wäre alles trostlos. LG von Bertl.

MarleneR (HRR2411AOL.com)

29.12.2020
Bild vom Kommentator
Lieber Bertl,

da komme ich, wenn auch nur in Gedanken, gleich mit dir.
Die Natur ist das beste Lebenselixier und sie bleibt es auch.

Liebe Grüße dir von Marlene

Adalbert Nagele (29.12.2020):
...Marlene, Goethe meinte schon: Geheimnisvoll am lichten Tag, läßt sich Natur des Schleiers nicht berauben, und was sie deinem Geist nicht offenbaren mag, das zwingst du ihr nicht ab mit Hebeln und mit Schrauben. Merci und lG, Bertl.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).