Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Realität“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aphorismen“ lesen

Bild vom Kommentator
Ja, Franz, solche Typen sieht man häufig und es werden immer mehr.

Herzlich grüßt Wolfgang

Musilump23

07.01.2021
Bild vom Kommentator
Ja Franz, in der Realität übernimmt in den USA tatsächlich der Wahnsinn das Regiment!
Die gewaltsamen Ausschreitungen rund um das Kapitol in Washington, herbei geführt durch den rot-blonden arg angeschossenen Ochsen, sorgten für Entsetzen in aller Welt. Das dürfte wohl der Schlusspunkt seiner Ära sein. Bei Abwägung zahlreicher Berichterstattungen in den Medien über bzw, mit diesem Launen-Fechter kann man nicht verstehen, dass sich trotz allem noch Millionen Menschen in den USA, von diesem Hornochsen einlullen lassen.
Gut für die ganze Welt, dass das vierjährige Intermezzo ein Ende findet. Darin liegen natürlich auch berechtigte Hoffnung auf Rückkehr der Normalität, dass Gegner wieder zu Verbündete werden, der Umgangston wieder freundlicher wird.
Mit frdl. GR. Karl-Heinz

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

07.01.2021
Bild vom Kommentator

Ich habe sein GESICHT erkannt,
schon damals, als er sich erfand...

Gedankengrüße an dich
- Renate

Franz Bischoff (08.01.2021):
Herzlichen Dank Dir liebe Renate! Ich glaube es Dir sofort! Aktuell macht mein linkes Auge mir etwas Kummer, hatte gestern ein Gespräch mit der Fachklinik und da muss ich durch! Grüße Franz mit Dank Dir

Andreas Vierk (Andreasvierkgmx.de)

07.01.2021
Bild vom Kommentator
Lieber Franz,
Trump wird immer peinlicher und jetzt auch immer krimineller. Da ist die ganze Welt inzwischen fassungslos. Seine Putschisten hat er aber selber zur Ruhe gerufen - nachdem eine Frau erschossen wurde.
LG Andreas

Franz Bischoff (07.01.2021):
Ein krimineller Vogel ist er wahrlich Andreas und dafür gibt es viele Gründe und dies schon immer! Schon traurig was da gestern geschah und nicht nur mir fehlen die Worte! Ehrlich gesagt, da habe ich noch mit mehr gerechnet und noch ist dies Thema in den Staaten nicht abgeschlossen. Wie man hört, wollen sie ihn noch abschießen auch in der eigenen Partei und da lasse ich mich überraschen! Der schlechteste Präsident der USA! Andreas, Dein Gedicht hat mir gefallen! Grüße und Dank dem Kommentar der Franz

MarleneR (HRR2411AOL.com)

07.01.2021
Bild vom Kommentator
Lieber Franz,

sehr gut und treffend hast du das geschrieben. Dieses Trampeltier
und das hoffe ich sehr, auch das wird noch gewaltig auf die Nase fliegen.
Bleibt nur zu wünschen, es richtet nicht noch mehr Schaden an.

Liebe Grüße dir von Marlene

Franz Bischoff (07.01.2021):
Dies liebe Marlene wünschen wir uns alle und wir werden von ihm noch so manches hören wenn seine Zeit Vergangenheit ist! Schon traurig was da gestern geschah und nicht nur mir fehlen die Worte! Ehrlich gesagt, da habe ich noch mit mehr gerechnet und noch ist dies Thema in den Staaten nicht abgeschlossen. Wie man hört, wollen sie ihn noch abschießen auch in der eigenen Partei und da lasse ich mich überraschen! Der schlechteste Präsident der USA! Grüße und Dank dem Kommentar der Franz

freude (bertlnagelegmail.com)

07.01.2021
Bild vom Kommentator
Gottes Mühlen mahlen langsam aber sicher. Es fehlt an "Gentleman like"!

Francesco, lG von Bertolucci.

Franz Bischoff (07.01.2021):
Hallo Don Bertolucci. Besser kann man es nicht sagen, so manche Sachen kannte man früher wahrlich nicht! Wo hier die Kausalität ist, darüber kann mancher sich Gedanken machen1 Grüße Franz und mein Auge macht Stress!

Bild vom Kommentator
So ist es Franz, Macht besitzen wollen und das um jeden Preis ,diese Dropsköpfe verbreiten Lügen und
setzen eine Hetzkampagne in Gang, nur um ihr Machtgehabe zu zeigen.
LG zu dir von Sieghild


Franz Bischoff (07.01.2021):
Guten Morgen Dir liebe Sieghild. Man trifft diesen Menschenschlag der Sorte Trump immer und überall auf dieser Welt und keiner dieser kapiert, dass wir „alle“ nur ein kleiner Teil im Gefüge dieser Welt sind! Auch sie sterben eines unbestimmten Tages und schnell werden sie dann zu oft vergessen! Von Herzen Dir mein Dank und dies mit meinem Auge wird immer lästiger, doch auch da sehe ich vieles mit Humor! Grüße Franz

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).