Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Gedanken“ von Wolfgang Scholmanns

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wolfgang Scholmanns anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gedanken“ lesen

Bild vom Kommentator
Hallo Wolfgang, jeder für sich sollte in der Lage sein, die richtige Ausgewogenheit zwischen Medienrausch und Ruhe zu finden. Schönen Abend, Helga

Wolfgang Scholmanns (09.01.2021):
Das wäre schön. Gruß Wolfgang

Bild vom Kommentator
Beides in beglückender Harmonie lieber Wolfgang! Tolles Bild auch wieder! Grüße Franz

Wolfgang Scholmanns (09.01.2021):
Das freut mich sehr, lieber Franz. Herzliche Grüße von Wolfgang

freude (bertlnagelegmail.com)

08.01.2021
Bild vom Kommentator
Wolfgang, Friede auf Erden
und lG,
Bertl.

Wolfgang Scholmanns (09.01.2021):
So soll es sein, Bertl. LG Wolfgang

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

08.01.2021
Bild vom Kommentator
Die "Geräusche der Welt" gehören zum Leben.
Wenn jedoch pausenlos Meinungen hallen,
das kann schon werden zum großen Missfallen.
Aus Graus drücke ich dann mir bekannte Knöpfe
und werfe den Lärm in Kopf und Raum hinaus.

Gegensätzlichkeiten aber werden stets begleiten,
wir müssen sogar darüber reflektieren,
um auch unsere Gedanken neu aufzubereiten
und auf Geschehnisse zu reagieren.

Doch tippt nach großem Stimmenklang
der Wunsch nach Stille, Schweigen an,
dann gehst du freudig darauf ein,
- du kennst den Weg für dich allein...
So kehrt in dir wieder Balance und Friede ein.

Liebe Gedankengrüße sendet dir Renate

Wolfgang Scholmanns (09.01.2021):
Vielen Dank, Renate. LG Wolfgang

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).