Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Jahresschwund“ von Frank-Ulrich Meinhard

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Frank-Ulrich Meinhard anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Das Leben“ lesen

freude (bertlnagelegmail.com)

09.01.2021
Bild vom Kommentator
Es schrumpeln die Jahre, wir schrumpeln mit,
und so gesehen ist alles ein Shit;
was haben wir alles früher gemacht,
gesungen, geliebt und oftmals gelacht;
im Alter bleibt davon nicht mehr viel da,
verschlechtert sich viel mehr von Jahr zu Jahr.

Toll geschrieben Frank-Ulrich, nehmen wir's wie es ist.

LG Adalbert

chriAs (christa.astla1.net)

09.01.2021
Bild vom Kommentator
Mir kommt vor, je älter man wird, umso schneller vergeht die Zeit. Weil man sich selber langsamer bewegt?? Aber auch mein Enkel sagte vor seinem Geburtstag: Jetzt werde ich morgen schon 9 Jahre, und mir kommt vor, ich bin erst 7.
Abendgruß von Christa
Bild vom Kommentator
Richtig, so ist es zu oft! Grüße Franz

Klaus lutz (klangflockeweb.de)

09.01.2021
Bild vom Kommentator
Das ist ein so locker, humorvoll und aufbauende Gedicht. Richtig erfrischend für das Leben. Nimm das Leben nicht ernster als es ist. Und Dir bleibt etwas Spass. Und das gibt Kraft. Was braucht der Mensch mehr. Bleib dran. Klaus

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).