Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die sauberen Gestalten vor dem Herrn“ von Heinz-Walter Hoetter

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Heinz-Walter Hoetter anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

freude (bertlnagelegmail.com)

11.01.2021
Bild vom Kommentator
Ja Heinz-Walter, sie predigen Wasser und trinken Wein!
So kann es auch nicht gehn.

LG Bertl.

Heinz-Walter Hoetter (11.01.2021):
Lieber Bertl! Die vielen „Gutmenschen und Obermoralisten“ wollen stets der Allgemeinheit ihren Stempel aufdrücken. Es ist wahr. Es gibt unzählige Spielarten der Heuchelei. Heuchelei ist mit der Lüge vergleichbar. Das Vortäuschen nicht vorhandener Gefühle, Gefühlszustände oder die Forderung von Verhaltensweisen, die selbst nicht eingehalten werden (síehe Kirche usw.), ist unter den Menschen weit verbreitet. Es wird Empörung geheuchelt, was das Zeug hält. Aber seien wir ehrlich. Mit Blick auf die Geschichte hält das Gefühl, die Zeiten seien noch nie so zuchtlos gewesen wie heute, nicht recht stand. Nicht nur im Altertum und auf Tahiti, auch im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation, eigentlich in allen Gesellschaften der Welt, hat es Epochen gegeben, von deren sexuelle Ausgelassenheit und Ausschweifungen die heutige Gegenwart noch meilenweit entfernt ist. Gruß Heinz-W.

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).