Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Männlein“ von Klaus Lutz

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Klaus Lutz anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

freude (bertlnagelegmail.com)

12.01.2021
Bild vom Kommentator
Klaus, es rumort in meinem Kopf,
was bin ich für ein armer Tropf;
ob dort die Männlein Fußball spielen,
und immer auf ein Tor abzielen?

Ich weiß es einfach leider nicht
und bin ein viel zu kleiner Wicht.

Eine gN8 und lG, Bertl.

tryggvason (olaf-lueken2web.de)

12.01.2021
Bild vom Kommentator
Als die Menschen an einen GOTT glaubten, war der da!
Als die Kölner Heinzelmännchen in KÖLLE für Ordnung
sorgten, war dieser Molloch nahezu keimfrei.
Was ist passiert ? Ganz einfach: Wir haben sie verjagt.
Woran man nicht denkt, existiert auch nicht !
HG Olaf

Klaus Lutz (12.01.2021):
Welche Gedanken und Pläne lassen wir, in unserem Innern, zu Wort kommen! Das war das Thema von dem Text. Danke für den Kommentar! Klaus

Bild vom Kommentator
Hallo Klaus, ein "Männlein" im Kopf ist gut, doch wenn es "Vögel" im Kopf sind, dann muss man sich Gedanken machen! Dir Klaus bei "Schneewetter" heute viele Grüße Franz

Klaus Lutz (12.01.2021):
Ich stehe immer an der Grenze zum Wahnsinn. Mit diesem Gedicht habe ich noch einmal die Kurve gekriegt. Und mich wieder einmal in Rettung gebracht! Eine Schwerstbehinderung. Dann noch Krebs. Das hat m, meine Persönlichkeut, im Wesentlichen zerstört! Danke für den Kommentar.m! Klaus

Solino10 (solino16yahoo.de)

12.01.2021
Bild vom Kommentator
Könnt` sein, bei mir sind`s Heinzelmännchen :) Schön geschrieben! Lg Anita

Klaus Lutz (12.01.2021):
Danke für den Kommentar. Die Sonne auf dem Bild hat was! Klaus

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).