Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Nur noch Corona in der Glotze“ von Horst Rehmann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Horst Rehmann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gesellschaftskritisches“ lesen

chriAs (christa.astla1.net)

14.01.2021
Bild vom Kommentator
Hallo Horst, ehrlich gesagt, wann hat die Glotze wirklich noch was Sehenswertes zu bieten? Natürlich Corona füllt alle Medien, auch die halbe Tageszeitung ist voll von sich teils widersprechenden Verordnungen. Keiner kennt sich mehr aus. Am besten wäre: WINTERSCHLAF.
Liebe Grüße aus dem verschneiten Tirol,
Christa

tryggvason (olaf-lueken2web.de)

13.01.2021
Bild vom Kommentator
Hallo Horst !

Und täglich grüßt das Murmeltier. Lieber eine unendliche Horror-Picture-Show, als das, was ich
schon seit zehn Monaten TÄGLICH/TÄTLICH erlebe. Deine Worte treffen bei mir ins Mark.
Toll ! Ich bin deinen Gedanken gerne gefolgt.
HG Olaf

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).