Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„ET HÄTT NOCH IMMER JOT JEJANGE ???“ von Marlene Remen

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Marlene Remen anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Nachdenkliches“ lesen

Bild vom Kommentator
"ET HÄTT NOCH IMMER JOT JEJANGE" Dies liebe Marlene denke ich zum Glück immer wieder! Grüße Franz

Marlene Remen (24.01.2021):
Lieber Franz, danke dir für die verstehenden Worte. Ja, manchmal geht es gut, aber oft legt man sich auch schwer auf die Nase, leider. Liebe Grüße dir und paß gut auf dich auf, Marlene

freude (bertlnagelegmail.com)

22.01.2021
Bild vom Kommentator
...Marlene, im Leben kommt viel daher,
den einen trifft es leicht, den andern schwer,
das Schicksal trifft oft Frau und Mann,
man aber nichts dran ändern kann,
kommt wie's kommt, möcht ich auch meinen,
da hilft kein Stöhnen und kein Weinen,
das Schicksal hobelt alles gleich,
ist ganz egal ob arm, ob reich.

LG Bertl.

Marlene Remen (23.01.2021):
Lieber Bertl, danke dir für die verstehenden Worte. Ja, das Schicksal läßt sich nicht ändern, aber herausfordern sollte man es auch nicht, das geht in die Hose, oder ??!!! Liebe Grüße dir von Marlene

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).