Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Achtsam“ von Sieghild Krieter

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Sieghild Krieter anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Das Leben“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

23.01.2021
Bild vom Kommentator

Das ist eine schöne Spur, die du da aufzeigst.
Manchmal gelingt es, sie hervorragend zu gehen,
- manchmal bleiben wir wieder, erschrocken über
uns selbst, neben ihr stehen...

So ist der Mensch, genau besehen.
Doch mit immer wieder "neuen Anläufen"
kann er auch auf Erfolge sehen...

Ein lieber Gruß in dein Wochenende!
- Renate



Sieghild Krieter (23.01.2021):
Ich danke dir für deinen lieben Gruß und den tollen Kommentar. LG zu dir von Sieghild

tryggvason (olaf-lueken2web.de)

23.01.2021
Bild vom Kommentator
Hallo Sieghild,
... die Zeiten der Vergangenheit sind uns ein Buch mit sieben Siegeln.
Was ihr den Geist der Zeiten heißt, ist im Grund der Herren eig'ner Geist,
in dem die Zeiten sich bespiegeln. (Faust I, Goethe)
Danke für dein tolles Gedicht !
Bleib gesund !
HG Olaf

Sieghild Krieter (23.01.2021):
Hallo Olaf, ich danke dir für deinen weisen Beitrag. LG zu dir von Sieghild

Gundel (edelgundeeidtner.de)

23.01.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Sieghild,
da kommt Lebensfreude auf, denn zu deinem
so wahren Gedicht stimme ich dir gerne zu!
Achtsamkeit mit Harmonie führen zum friedlichen
Miteinander.
Liebe Grüße schickt dir herzlich Gundel

Sieghild Krieter (23.01.2021):
Danke dir liebe Gundel, wenn sich das einige mehr zu Herzen nehmen würden, dann sollten wir uns freuen. Aber die große Masse, denkt und handelt sicher anders. LG zu dir von Sieghild

freude (bertlnagelegmail.com)

23.01.2021
Bild vom Kommentator
Empathie ist immer gut,
doch den meisten fehlt der Mut,
lieber leben sie ohne,
denn sonst fällt
ihnen eine Perle aus der Krone.

Sieghild, ein schönes WE und lG,
Bertl.

Sieghild Krieter (23.01.2021):
Danke dir Bertl, das ist wohl wahr. Auch zu dir lieber Bertl eine gute Zeit.

Bild vom Kommentator
Hier liebe Sieghild, „uneingeschränkt meine Zustimmung“! Es gibt Menschen, die werden von eigenen Hassgefühlen zerfressen! Wundervoll und liebe Grüße Franz

1*******!

Sieghild Krieter (23.01.2021):
Ich danke dir für deine Meinung und kann dem nur zustimmen. Lieber Franz, die wird es immer geben, vielleicht gehen sie an ihrem eigenen Hass zugrunde. LG und bleib gesund.

Margitta (margitta.langegmx.net)

23.01.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Sieghild,

ich bin ganz und gar deiner Meinung und empfinde auch so.
Gern gelesen!

Ein schönes Wochenende wünscht
Margitta

Sieghild Krieter (23.01.2021):
Ich danke dir für deinen Beitrag. Herzlichen Dank dafür. LG Sieghild

Andreas Vierk (Andreasvierkgmx.de)

23.01.2021
Bild vom Kommentator
Liebe Sieghild,
wer das nicht unterstreicht, dem möchte ich nachts nicht auf der Straße begegnen!
LG Andreas

Sieghild Krieter (23.01.2021):
Lieber Andreas, für uns ist es selbstverständlich nach gewissen Grundsätzen zu denken und zu leben. Es gibt leider unter uns Menschen, die sich aufspielen, als hätten sie die Macht, dass sich alles nach ihren richten muss. LG zu dir von Sieghild

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).