Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Still und leis“ von Wolfgang Scholmanns

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wolfgang Scholmanns anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebe“ lesen

Bild vom Kommentator
Romantische - friedliche Poesie in wundervoller Form lieber Wolfgang! Grüße Franz

Wolfgang Scholmanns (24.01.2021):
Herzlichen Dank, lieber Franz. das Gedicht ist schon ein paar Jahre alt. Herzlich grüßt Wolfgang

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

24.01.2021
Bild vom Kommentator

Wenn etwas still und leise eintritt,
wird der Mensch achtsamer in
seinem SCHAUEN und HÖREN.
Lärm kann die Seele nicht bewegen,
in leisen Tönen singt ein Segen.

Sehr eindrucksvoll und überwallend geschrieben,
so dass ich diese Begegnung fast miterleben kann.
Sie breitet sich in Wellen aus und dringt ins Herz wie Frieden.
Dazu noch diese herrliche Foto, welches deine Verse mit
eigener Symbolik umrahmt.

Ein lieber Sonntagsgruß ist zu dir unterwegs
- Renate



Wolfgang Scholmanns (24.01.2021):
Ich danke dir herzlich, Renate. Liebe Grüße von Wolfgang

freude (bertlnagelegmail.com)

24.01.2021
Bild vom Kommentator
Ja Wolfgang wunderschön; die Liebe kommt manchmal still und leis und dabei schmilzt das Eis.
LG Bertl.

Wolfgang Scholmanns (24.01.2021):
Ja, Bertl, ein Glück, wer das erfahren darf. Herzlich grüßt Wolfgang

chriAs (christa.astla1.net)

24.01.2021
Bild vom Kommentator
Sehr schön und romantisch, lieber Wolfgang. Doch leider meist nur Traum, Wunschdenken ...
Einen wunderschönen Sonntag,
Christa

Wolfgang Scholmanns (24.01.2021):
Freue mich, dass es dir gefällt, liebe Christa. Herzlich grüßt Wolfgang

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).